„In diesem Haus wird gelebt…“

Colin Hieronimus - Hannover, 29. August 2019

Fotos: JUH/Nancy Heusel

Mit diesem Satz begrüßte Christiane Funda, Leiterin der Einrichtung, ihre Gäste bei der Einweihungsfeier der KITA auf der Bult der Johanniter-Unfall-Hilfe auf dem Gelände des Kinderkrankenhauses. Gemeinsam mit ihren pädagogischen Fachkräften stellte sie die wichtigsten gelebten Werte der KITA vor, bevor die Kinder der Kitagruppe alle mit dem Kinderlied „Ein Lied über mich“ erfreuten.

Nach der Rede überraschte sie Michael Homann, Dienststellenleiter des Ortsverbandes Hannover-Wasserturm mit den Worten „…wir möchten der Einrichtung, insbesondere auch den Eltern und den Kindern ermöglichen, auch diesen Garten selbst zu gestalten…“ und übergab einen Scheck in Höhe von 2000€ als Anfangsfinanzierung für die Bepflanzung der Außenanlage.

Gastredner Dr. Thomas Beushausen, MBA, alleinvertretender Vorstand der Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt und Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT, lobte die nahtlose Übernahme der Betriebskindertagesstätte und die Kooperation mit den Johannitern.

Unter den Gratulierenden befand sich auch Regionalvorstand Hans Joachim Halbach und Ortsbeauftragte Rita Girschikofsky.

Im Anschluss tobten die Kinder mit Ihren Eltern, alle Feiernden genossen das Essen vom reichhaltigen Buffet und vertieften sich in nette Gespräche.

 

Fotos: JUH/Nancy Heusel

Fotos: JUH/Nancy Heusel

Fotos: JUH/Colin Hieronimus

Fotos: JUH/Nancy Heusel