Kindertagesstätte "Traumland" in Schwarzenbek

Aktuelles: Große Freude der KiTa Traumland Kinder über ihre neue Gymnastiktreppe

Die Kinder der Johanniter KiTa Traumland hatten im Oktober allen Grund zur Freude: Für ihren Bewegungsraum wurde eine Gymnastiktreppe angeschafft, die seit dem von Krippen- und Elementarkindern begeistert genutzt wird.

Diese hochpreisige Anschaffung im Wert von über 1000 Euro war nur aufgrund des Engagements einiger Eltern, der KiTa-Leitung sowie der finanziellen Unterstützung durch die TUI Stiftung möglich. Im Mai hatte sich die KiTa bei der Aktion „TUI Teamwork for Kids“ beworben, um eine Förderung für die gewünschte Gymnastiktreppe zu erhalten. Im Sommer kam dann die frohe Botschaft, dass das Traumland den Zuschlag erhalten hat und zwei Drittel des aufzubringenden Betrages von der TUI Stiftung übernommen werden. Das restliche Drittel wurde durch Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Speisen auf dem Sommerfest und dem im Frühjahr veranstalteten Flohmarkt „Rund ums Kind“ von den Eltern finanziert.

Kinder, Eltern und KiTa-Team freuen sich sehr, dass durch die gute Zusammenarbeit – eben echtes „Teamwork“ – ein großer Wunsch erfüllt werden konnte.

Aktuelles: Zuckerprojekt in der KiTa

Die Elementarkinder der „Sternendrachen“ Gruppe in der Johanniter KiTa Traumland staunten nicht schlecht, als ihre Erzieherin Christiane und ihr Erzieher Martin ihnen einmal ganz genau veranschaulichten, wie viel Zucker tatsächlich in vielen, bei Kindern sehr beliebten, Leckereien steckt.

Hierzu hatte das KiTa Team gemeinsam mit den Kindern exemplarisch für Schoko-Brotaufstrich, Cerealien, Schokolade, Kakao und Co. dargestellt, wie viel Würfelzucker in eben diesen enthalten ist: Neben den leeren Produktverpackungen wurde kurzerhand die entsprechende Menge an Zuckerwürfeln übereinander gestapelt aufgeklebt und das fertige Ergebnis – zwei große Pappen mit den „Ausstellungstücken“ – im Flur der KiTa für alle Kinder und Besucher gut sichtbar als „Mahnmal“ ausgestellt.

Auch wenn der Spaß bei dieser Aktion natürlich im Vordergrund stand, so hat diese einen ernsten Hintergrund: Die Kinder sollen frühzeitig lernen, wie viel Zucker tatsächlich in einigen Lebensmitteln versteckt ist –  auch in solchen, wo man es nicht unbedingt erwartet, z.B. in Ketchup.

Neben dem Anfertigen der Exponate setzten sich die Kinder auch mithilfe von Ausmalbildern mit den Auswirkungen von zu viel Zuckerkonsum auf die Zahngesundheit auseinander.

Abgerundet wurde das Projekt durch den halbjährlich stattfindenden Besuch der sogenannten „Zahnputzfee“, die vom Landesausschuss zur Förderung der Jugendzahnpflege Schleswig- Holstein e.V. in KiTas entsandt wird. Gemeinsam mit den Kindern und mithilfe ihres kleinen Begleiters Kroko, dem Krokodil, bespricht und übt die Prophylaxe-Helferin bei ihren regelmäßigen Besuchen mit den Kindern, wie richtige Zahnpflege funktioniert.

Unsere Kindertagesstätte im Überblick:

Was bietet die Institution?

  • Frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 8 Monaten bis 6 Jahren
  • Betreuung für Schulkinder nach der Grundschule

Sonstige nennenswerte Informationen über die Einrichtung:

  • Orientierung und Umsetzung der Leitlinien zum Bildungsauftrag in Kindertageseinrichtungen des Landes Schleswig-Holstein
  • Orientierung am Leitbild der Johanniter für Kindertagesstätten
  • Konzeptionelle Orientierung am "Situationsorientierten Ansatz"
  • Gruppenübergreifende Angebote
  • Projektgruppenarbeit u. a.
    • Bibelentdecker
    • Sprachförderung: "Die Finkis"/"SPRINT"
    • Gewaltpräventionsprogramm "Faustlos": Gezielte Förderung der sozial- emotionalen Kompetenzen
    • Blaulichtzwerge: Kindergartensanitätsdienst nach dem Johanniter-Konzept "Ersthelfer von morgen"
    • Projektmonate zu bestimmten Themen
    • Regelmäßige Entwicklungsgespräche/Elternabende/ElternCafés/
  • Gemeinsame Feste mit Kindern und Eltern
  • Vorschularbeit in Kooperation mit der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek
  • BKK Gesundheitsprogramm: mobile Kita
  • Intensive Zusammenarbeit mit Fachkräften der Frühförderung bei Bedarfen
  • Sprachförderung, nach Vorlage eines Rezeptes, durch eine logopädische Fachkraft des Therapiezentrums Mucha

Der Jahresplan zum Download

Schließzeiten 2019 und 2020

  • 23.12.19-03.01.2020 - "zwischen den Jahren"
  • Erster Öffnungstag 2020 ist der 06. Januar.
  • 12. - 13.03.2020 - Konzepttag
  • 14.04 - 17.04.2020 - Ostern
  • 06.07 -17.07.2020 - Sommerschließzeit
  • 05.10.2020 - Brückentag
  • 23. - 31.12.2020 - Weihnachtsschließzeit

 

 

Ihr Ansprechpartner Kindertagesstätte "Traumland"

Leiter der Kindertagesstätte Maren Peters

Breslauer Straße 2
21493 Schwarzenbek