Gästebuch

Nadine am 21. Januar 2019:

"Liebes Team,
seit dem 4.12.2018 kümmert ihr Euch sehr liebevoll um meine Mutter.
Ihr leistet so viel Gutes für alle Bewohner.
Meine Familie und ich sind Euch sehr dankbar, ihr habt immer ein offenes Ohr für uns.
Danke für Eure Unterstützung in dieser schweren Zeit"

Bärbel Baumgarte am 15. Februar 2018:

"Liebes Hospiz-Team, am 24.02.18 ist der erste Todestag unserer Mutter und Oma Ella. Sie durfte die letzten drei Wochen ihres Lebens bei Ihnen im Haus verbringen. Sie alle haben dafür gesorgt, dass es so angenehm wie möglich war! Auch wir, die Angehörigen, fühlten uns sehr gut aufgehoben. Immer ein liebes Wort oder eine Umarmung. Vielen Dank für alles, Sie werden immer einen Platz in unseren Herzen haben!"

Gerhard Mai am 2. November 2017:

"Liebes Team des Lilge-Simon-Stifts,
die wenigen Tage, die meine Mutter in Ihrem Haus verbringen durfte, haben uns ein gutes Gefühl der Geborgenheit und Würde gegeben. Sie hat dort Ruhe gefunden und durfte gehen. Danke für die liebevolle Fürsorge, den Respekt und die empathische Aufnahme.
Sie leisten wundervolle Arbeit und es tut gut zu sehen, wie Sie diese Aufgabe mit Engagement und positiver Energie angehen.
Auch hierfür herzlichen Dank"

Marianne, Lesum, am 3. Juni 2017:

"Glücklich sind wir – ich denke, dass ich das für alle Freunde und Kais Familie sagen darf – dass er hier so liebevoll und aufmerksam aufgefangen, getragen und umsorgt wurde in seinen letzten drei Lebenswochen. Mit ihm wurden auch wir alle ebenso getragen und sind dem Team und den Ehrenamtlichen dafür sehr dankbar. Dieser wunderbare Ort samt Euch wunderbaren Menschen hat es ermöglicht, daß Kai noch einige Freude und Genuss erleben durfte, in schweren Stunden in bestmöglicher Weise begleitet wurde, und allen Menschen, die ihn lieben, ein Raum und Rahmen gegeben war, mit ihm zu sein. Ich bin überzeugt, er konnte hier die nötige Kraft tanken, die er brauchte, um unsere schöne Welt in Frieden mit sich und uns zu verlassen und hat von hier aus sicher den Fluss überquert."

Renate Osterfeld am 29. Januar 2017:

"Am 05.02. ist es ein Jahr her, dass mein Mann nach sieben Wochen liebevoller Umsorgung im Lilge-Simon-Stift gestorben ist. Für mich ist es wie gestern und nur durch das Gesamtpaket "Umsorgung" erträglich gewesen.
Ich bin immer noch dankbar dafür, dass wir die letzten Wochen dort sein durften."

Einrichtungsleiterin Alena Schütte am 2. Februar 2017:

"Liebe Frau Osterfeld,
danke für Ihre lieben Worte!
Auch wir haben die Zeit mit Ihnen und ihren Mann sehr intensiv, aber auch sehr schön in Erinnerung. Danke, das wir Sie auf diesem Weg begleiten durften!"

K.K. am 10. Dezember 2016:

"Finde, dass die Leute im Hospiz eine sehr wichtige Aufgabe in und für die Gesellschaft machen. Mein Respekt!"

Alena Schütte, Einrichtungsleiterin des Lilge-Simon-Stifts, am 17. November 2016:

"Endlich haben wir ein Gästebuch! :-)
Wir freuen uns hier auf viele Beiträge!"

Ihre Meinung

Foto: Beate Wunsch

Liebe Gäste in unserem Haus,
liebe Angehörige,
liebe Besucher unserer Homepage,

gerne würden wir auch Ihre Gedanken zum Lilge-Simon-Stift erfahren.
Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch!

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

*
*
*

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Einträge im Gästebuch erst nach manueller Freischaltung sichtbar werden. Vielen Dank!