12. Juli: Vernissage im Johanniter-Krankenhaus mit Aquarellen von Michael Joseph

Bonn, 07. Juli 2018

Michael Joseph lädt zur Vernissage ins Bonner Johanniter-Krankenhaus. Erneut hat der Künstler beschlossen, eine Ausstellung seiner Bilder zu präsentieren. Für seine Aquarelle hat er sich von einer Attraktion in Bonn inspirieren lassen. Und zwar von der Kirschblüte in der Bonner Heerstraße, die jährlich tausende Besucher und Touristen in die Altstadt lockt.

„Auf meine letzte Ausstellung gab es so viele positive Rückmeldungen von Besuchern und Patienten, so dass wir noch mehr von meinen Bildern präsentieren wollen“, so der Künstler. Der Maler experimentiert mit starken und leichten Farben, wobei seine Bilder immer farbenreich sind. Der in Südindien geborene Michael Joseph, seit 2011 Mitarbeiter der Anästhesie in den Bonner Johanniter-Kliniken, stellt nun zum fünften Mal eine Auswahl seiner Bilder im Foyer und dem Flur der Verwaltung im Johanniter Krankenhaus aus. Davor waren seine Kirschblüten Aquarelle im Statistischen Bundesamt zu sehen.

Die Vernissage findet am 12. Juli statt und beginnt um 18.00 Uhr im Foyer. Dabei steht der Künstler allen kunstinteressierten Gästen zu einem Gespräch zur Verfügung. Alle ausgestellten Werke können erworben werden. Zehn Prozent des Erlöses kommen dem Hospiz des Waldkrankenhauses zu gute. „Ich möchte den Menschen eine Freude bereiten, ob sie nun als Patienten oder Angehörige in das Krankenhaus kommen“, so Joseph.