23. März: Tag der offenen Tür auf der Geburtsstation mit Babymesse im Johanniter-Krankenhaus

Bonn, 10. März 2019

Die Geburtsstation des Johanniter-Krankenhauses, Johanniter-Str. 3-5, 53113 Bonn, öffnet ihre Pforten. Am Samstag den 23. März, findet auf der 2. Etage von 10.00 bis 14.00 Uhr ein Tag der offenen Tür mit Babymesse statt. Werdende Eltern sowie alle Interessenten sind herzlich eingeladen, das Team rund um die Geburtsstation kennenzulernen und die Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen. Die Geburtsstation beinhaltet vier Kreißsäle, Stillzimmer und Kursräume. Darüber hinaus gibt es interessante Vorträge rund um die Geburt.

 

10:20 -10:30 Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. med. U. J. Göhring

10:30 -11:00 Stillberatung, Corinna Schmitz

11:00 -11:30 Schwangerschaft und Diabetes mellitus, Frau Dr. med. K. Göhring

11:30 -12:00 Ernährungsberatung in der Schwangerschaft und Stillzeit, Dr. med. K. Göhring

12:00 -12:30 Klinische Schmerztherapie unter der Geburt (KPDA), Dr. med. H. Schröder;
                    Alternative Maßnahmen unter der Geburt, Hebamme Jantje Möhler

 

Auch die Wöchnerinnenstation wird vorgestellt. Dort stehen neben weiteren Hebammen, auch Schwestern, speziell ausgebildete Kinderkrankenschwestern und Laktationsberaterinnen für die Rundumversorgung der Mütter und Kinder zur Verfügung. Zusätzlich zu den komfortablen Einbettzimmern werden auch Familienzimmer angeboten. So können Eltern die erste wertvolle Zeit gemeinsam mit ihrem Nachwuchs verbringen. Ein weiteres Highlight ist das „Stillcafe“, welches das Angebot abrundet.

 

Für das leibliche Wohl am Tag der offenen Tür sorgt ein Kuchenbuffet, hinzu kommt Kinderschminken und ein Profifotograf, der kostenfreie Familienbilder macht. Auf der Baby-Messe können sich werdende Eltern bei Unternehmen aus der Region zu Ausstattungs- und Versicherungsfragen informieren.