Aktuelle Besuchsregelung im Kreißsaal und auf der Wöchnerinnenstation

Bonn, 08. Mai 2020

Seit dem 11. Mai 2020 gelten bis auf weiteres für den Kreißsaal und die Wöchnerinnenstation im Johanniter-Krankenhaus folgende Besuchsregelungen:

Werdende Mütter dürfen während der Geburt und der Phase danach von einer Bezugsperson in den Kreißsaal begleitet werden. Auch bei einem Kaiserschnitt darf eine Bezugsperson mit in den Operationssaal.

Schwangere und Wöchnerinnen dürfen seit dem 11. Mai außerdem täglich für zwei Stunden von einer Bezugsperson besucht werden.

Insgesamt wird eine frühzeitige Entlassung angestrebt, um Mutter und Kind in den Kreis Ihrer Familie zu entlassen.

Hier finden werdende Eltern weiterführende Informationen zu unserer Geburtenstation