Focus zeichnet Johanniter-Krankenhaus als Top-Regionales-Krankenhaus aus

Bonn, 04. Dezember 2019

In seiner Ausgabe „Gesundheit“ veröffentlicht das Magazin Focus traditionell im Herbst eine Liste der besten Krankenhäuser Deutschlands. Für diese Klinikliste werden jährlich mehr als 1.000 Einrichtungen verglichen. Das Magazin hat im Rahmen seines Krankenhausvergleichs – dem größten Deutschlands - das Bonner Johanniter-Krankenhaus als Top-Regionales-Krankenhaus sowie zusätzlich für die Fachrichtungen Leukämie und Gallenblase ausgezeichnet.

 

Mit Prof. Dr. Yon Duschun Ko, Chefarzt der Abteilung für Internistische Onkologie im Bereich Leukämie sowie Prof. Dr. Andreas Türler, Chefarzt der Abteilung für Viszeralchirurgie am Johanniter-Krankenhaus im Bereich Gallenblase, verfügt das Johanniter-Krankenhaus über zwei Spitzenmediziner in Deutschland. „Und auch in den anderen Abteilungen der Johanniter-Kliniken wird TOP-Medizin geboten, weshalb das Johanniter-Krankenhaus zu den besten in NRW gehört, betont Krankenhausdirektor Helmut Häfner.

 

Um die führenden Akut-Kliniken und -Krankenhäuser in Deutschland zu ermitteln, kooperiert Focus Gesundheit mit dem unabhängigen Recherche-Institut Munich Inquire Media. Die Untersuchung deckt insgesamt 16 Fachbereiche ab. Die Ergebnisse erfassen unter anderem die Erfahrung der Kliniken in Form von Fallzahlen, den nachhaltigen Behandlungserfolg bei Operationen, die technische Ausstattung sowie die Patientenzufriedenheit und den Hygienestandard der Häuser.