Frohes neues Jahr – das ist das erste Baby des Jahres auf der Geburtsstation im Johanniter-Krankenhaus

Bonn, 01. Januar 2019

Frohes neues Jahr – Das erste Baby des Jahres kommt um 3.44 Uhr auf der Geburtsstation im Johanniter-Krankenhaus zur Welt

 

Um 3.44 Uhr am 1. Januar 2019 erblickte ein Junge auf der Geburtsstation des Bonner Johanniter-Krankenhauses die Welt. Er ist damit das erst Baby, das im neuen Jahr auf der Geburtsstation geboren wurden. Auf diese Weise machten sich die Eltern nachträglich das schönste Weihnachtsgeschenk.

 

In 2018 kamen auf der Geburtsstation insgesamt 826 Babys zur Welt. Damit hat sich die Zahl der Geburten im Johanniter Krankenhaus gegenüber 2017 weiter erhöht. Im Vorjahr waren es 751 Geburten. Für werdende Eltern bietet das Johanniter-Krankenhaus jeden ersten Mittwoch im Monat, um 18 Uhr, einen umfassenden Informationsabend an. Treffpunkt: 4. Etage, Großer Saal. Die erste Veranstaltung findet wegen der Winterferien am 9.1. statt.