Johanniter-Kliniken bieten sichere Arbeitsplätze in der Pflege

Bonn, 07. November 2019

Die Bonner Johanniter-Kliniken mit Johanniter- und Waldkrankenhaus bieten ihren Angestellten sichere und attraktive Arbeitsplätze. Wir arbeiten mit der Erfahrung der Vergangenheit und unserer Tradition an der Zukunft.  Die Pflege der Kranken und Alten ist in unserer Gesellschaft unabdingbar und kann nicht hoch genug geschätzt werden.

Wir übernehmen die Verantwortung dafür, denn der Johanniterorden ist auch ein Pflegeorden.

Damit Pflegekräfte ihrem Beruf mit Zufriedenheit nachgehen können, bieten die Johanniterkrankenhäuser bestmögliche Arbeitsbedingungen. Dazu gehören zum Beispiel eine familienfreundliche Dienstplangestaltung und individuelle Dienstzeiten. Gestärkt wird das Ganze durch vorhandene Kitaplätze mit überlangen Öffnungszeiten. Arbeitnehmer der Johanniter haben auch die Möglichkeit zur Anmietung von Appartements im Personalwohnheim.

Beide Johanniter-Kliniken sind die sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden, verfügen aber auch über Mitarbeiterparkplätze am Arbeitsplatz. Internetzugang während der Arbeitszeit ist vorhanden, in der Mitarbeitercafeteria ist das Essen vergünstigt.

Und wir feiern zusammen:  legendäre Sommerfeste.

Gemeinsame Aktivitäten wie die Teilnahme am Firmenlauf, der Besuch von Konzerten oder Wanderungen bringen uns auch jenseits der Arbeit zusammen und wir lernen uns immer besser kennen im Gefühl der Zusammengehörigkeit. – Gemeinsam arbeiten – gemeinsam Spaß haben.

Und auch die guten interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit großzügiger Finanzierung sprechen für die Johanniter. Sie bieten strukturierte Weiterbildung in der Pflege und auch Facharztweiterbildungsangebote mit interessanten Zusatzbezeichnungen.

Für das Alter sorgen die Johanniter vor: arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Rentenberatung, vermögenswirksame Leistungen, Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge oder die Möglichkeit zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu vergünstigten Konditionen schützen Sie vor Altersarmut und wir helfen dabei.

 

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung, rufen Sie uns gerne an oderschreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

 

Johanniterkrankenhaus und Waldkrankenhaus Bonn

Pflegedirektorin Ute Pocha

Johanniterstr. 3-5, 53113 Bonn

Tel.: (0228) 543-2031 oder (0228) 383750

mailto: ute.pocha@bn.johanniter-kliniken.de

www.bn.johanniter-kliniken.de