Beckenendlage

Nicht immer liegt das Kind zum Ende der Schwangerschaft in der richtigen Lage. Bei Querlage oder Beckenendlage bieten wir Ihnen den Versuch einer äußeren Wendung in Schädellage an. Hierfür sind günstige Voraussetzungen hilfreich (Größe des Kindes, Lage der Plazenta, Fruchtwassermenge).

Es gibt aber auch die Möglichkeit eine vaginale Entbindung bei Beckenendlage anzustreben. Wir verfügen über entsprechend geschultes Fachpersonal und können auf reichlich Erfahrung in diesem Gebiet zurückgreifen.

Bitte nehmen Sie in diesem Fall rechtzeitig Kontakt mit uns auf, ein persönliches Gespräch vor der Geburt ist äußerst wichtig. (siehe Geburtsplanungsgespräch)