Seelsorge

im Waldkrankenhaus

„Ich war krank und ihr habt mich besucht!“ (Matthäus 25,36)            

Seelsorge in Corona-Zeiten

 

Liebe Patientinnen und Patienten,
im Augenblick können wir Gespräche und persönliche Begleitung telefonisch anbieten. Wir sind telefonisch oder per eMail erreichbar.Das Pflegepersonal ist Ihnen wie bisher bei der Kontaktaufnahme gerne behilflich.

Bei besonders dringlichen Situationen klären wir, ob wir Sie besuchen können.  Für katholische Patienten gilt: Krankensalbungen sind weiterhin möglich. Kontakt durch das Pflegepersonal.


Kontaktadressen und Zeiten der Erreichbarkeit:
Wir sind Montag bis Freitag tagsüber erreichbar. Darüber hinaus und am Wochenende gibt es für seelsorgliche Notfälle einen Erreichbarkeitsdienst, der durch die Telefonzentrale vermittelt wird.

Katholische Seelsorge:
Pastoralreferentin Ruth Hermanns,
Telefon 0228/383 711 (ggf. AB), oder 0228/383 80712
ruth.hermanns@bn.johanniter-kliniken.de
Evangelische Seelsorge:
Pfarrer Gunnar Horn,
Telefon   0228/383 710 (ggf. AB), oder 0228/383 80710
gunnar.horn@bn.johanniter-kliniken.de         

 

Gottesdienste und Andachten

Alle regulären Gottesdienste mit Teilnehmenden entfallen bis auf Weiteres. Wir verweisen auf den Fernsehgottesdienst im ZDF, sonntags um 9.30 Uhr, in der Regel abwechselnd evangelisch und katholisch.
Ersatzweise bieten wir Andachten im Hausfernsehen an:

 Dienstags um 16.00 Uhr (evangelische Seelsorge) und

Freitags um 16.00 Uhr (katholische Seelsorge).

Die Übertragung der Andachten in die Patientenzimmer erfolgt auf Kanal 8, ggf. Nachbarkanäle, erkennbar am Standbild aus der Kapelle. Eine Teilnahme an den Andachten in der Kapelle ist nicht möglich.
 

Die Kapelle des Krankenhauses ist jedoch weiterhin tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet.

Zusätzlich finden Sie einen wöchentlichen Seelsorge-Impuls von uns auf die Webseite der Johanniter-Kliniken unter „Aktuelles“:

https://www.johanniter.de/einrichtungen/krankenhaus/bonn/


Der Auftrag Jesu Christi Kranke zu besuchen, ist Grundlage und Ziel unseres Dienstes in der Krankenhausseelsorge im Waldkrankenhaus. 

  • Gemeinsam Hoffnung suchen
  • Besuche und Gespräche
  • Raum geben
  • Ethisch denken und handeln

Seelsorge will trösten und Raum geben für Gedenken und Gefühle. Sie lebt aus den Quellen des Evangeliums.

Wir bieten Ihnen an, Sie während Ihrer Zeit im Waldkrankenhaus zu begleiten. Gerne besuchen wir Sie in ihrem Zimmer zu einem vertrauensvollen Gespräch. Falls sie gehen können oder einen Rollstuhl benutzen, können wir uns auch in unseren Sprechzimmern verabreden.

In der Regel sind wir wochentags tagsüber im Haus anwesend.

Evangelische Seelsorge: Dieses Angebot gilt auch nachts und am Wochenende über eine Rufbereitschaft von Krankenhauspfarrern (über die Telefonzentrale (0228-383-0).                                                                                                                

Katholische Seelsorge: Für die Spendung der Krankensalbung ist rund um die Uhr und auch am Wochenende die Priester-Rufbereitschaft des Seelsorgebereichs Bad Godesberg erreichbar (über die Telefonzentrale: 0228-383-0).

Die Seelsorger  unterliegen der Schweigepflicht.

Weiterführende Links

Die Termine unserer Gottesdienste finden Sie hier: mehr Infos

Virtueller Rundgang durch die Kapelle

Ihre Ansprechpartner

Gunnar Horn

Pfarrer Evangelische Seelsorge

Waldstraße 73
53177 Bonn

Tel. +49 (228) 383 710

Online-Kontaktformular

Ruth Hermanns

Pastoralreferentin Katholische Seelsorge


53177 Bonn

Tel. +49 (228) 383 711

Online-Kontaktformular