Wichtige Informationen für Patientinnen der Frauenklinik, Schwangere und werdenende Eltern

Geesthacht, 17. März 2020

Sehr geehrte Patientinnen, Schwangere und werdende Eltern.

Aufgrund der aktuellen weltweiten Corona Pandemie haben wir unsere hausinternen Abläufe entsprechend angepasst. Teilweise ist das Vorgehen vom Gesundheitsamt vorgegeben, teilweise um hausinterne Ressourcen zu schonen.

Wir bitten Sie also um Verständnis. Für Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.

Es gilt folgendes zu beachten:

  • Geburtsanmeldungen erfolgt ab sofort nur noch telefonisch, falls Sie einen Termin zur Geburtsanmeldung bei uns haben oder sich anmelden wollen, bitten wir Sie sich erneut tel. in unserem Kreißsaal unter 04152 179 306 zu melden. Wir werden Ihnen dann das genaue Prozedere erklären.

 

·         Bis auf weiteres entfallen:

o   Geburtsvorbereitende Akupunktur

o   Infoabend für werdende Eltern

o   Themenabend Stillen

o   sämtliche Kursangebote innerhalb des Krankenhauses 

  • jeglicher Besuch durch Angehörige ist aktuell im Krankenhaus untersagt, Angehörigen von frisch entbundenen Müttern können wir alternativ die Unterbringung in einem Familienzimmer anbieten. Hierzu haben wir extra unsere Räumlichkeiten der Familienzimmer auf der Station angepasst. Die Begleitperson mietet sich in unsere Familienzimmer ein. Bitte beachten Sie, dass dann ein Verlassen der Station nicht möglich ist.
  • Bitte beachten Sie, dass dann ein Verlassen des Krankenhauses nicht möglich ist
  •  ab sofort werden nur noch dringliche Operationen bzw. Notfalloperationen durchgeführt (dazu gehören onkologische Operationen, Operation bei starken Beschwerden)
  •  falls Sie einen Termin in unserer Ambulanz haben, werden wir Sie telefonisch über das weitere Prozedere informieren

Sollten Sie aufgrund akuter Beschwerden oder eines Geburtsbeginnes das Krankenhaus aufsuchen müssen, bitten wir Sie den folgenden Bogen ausgefüllt mitzubringen. Falls Sie Frage 1 und 3 oder Frage 2 und 3 mit „ja“ beantwortet haben, melden Sie sich bitte unbedingt vorher telefonisch unter 04152 179 301 (Sekretariat), 04152 179 306 (Kreißsaal) oder zwischen 16.00 Uhr und 7.30 Uhr unter 04152 179 303 (gynäkologische Station).

Screeningbogen COVID-19