Gastroenterologie

Gastroenterologie und Stoffwechsel
Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Dünndarms, des Dickdarms, der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und der Gallenwege werden patientenspezifisch untersucht und behandelt. Insbesondere legen wir Wert auf eine schonende und sichere diagnostische und therapeutische Endoskopie mit Sedierung und CO2-Insufflation.

Funktionsstörungen und Erkrankungen der Speiseröhre

  • Endoskopische Behandlung von Engstellen (Ballondilatation, Bougierung)
  • Endoskopische Therapie von Krampfadern der Speiseröhre (Gummibandligatur, Histoacrylinjektion)
  • Endoskopisches Einsetzen von Stents, z.B. im Rahmen der Behandlung von Speiseröhrenkrebs

Erkrankungen des Magen-Darmtraktes

  • Endoskopische Entfernung von Polypen
  • Endoskopische Blutungsstillung, inklusive Argonplasma Koagulation (APC) und Hämospray
  • Endoskopische Erweiterung von Engstellen des Magen-Darmtrakts (Bougierung, Ballondilatation)
  • Einsetzen Ernährungssonden in Magen und Dünndarm (PEG, PEJ)
  • EndoVac Therapie

Erkrankungen von Leber, Galle, Gallenwege und Bauspeicheldrüse

  • Ultraschall der Bauchorgane einschließlich Kontrastmittel (CE-US), Punktion und Drainagen
  • Endoskopische Untersuchung des Gallengangs und der Bauchspeicheldrüse (ERCP), Entfernung von Gallensteinen und Einlage von Stents
  • Endoskopischer Ultraschall (EUS) einschließlich Kontrastmittel (CH-EUS) und Punktionen
  • Ernährungsberatung

Erkrankungen des Dünndarms

  • Diagnostische Videokapselendoskopie

Leitende Oberäztin/Ärztliche Leiterin des Bereichs Gastroenterologie Miriam Tezel

Am Runden Berge 3
21502 Geesthacht