Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Informationspflicht bei der Erhebung personenbezogener Daten

Informationspflichten gegenüber Patienten im Krankenhausbereich auf der Grundlage der Art. 12 ff. DS-GVO

Im Rahmen Ihrer Behandlung bzw. Versorgung ist es erforderlich, personenbezogene und auch medizinische Daten über Ihre Person zu verarbeiten. Da die Vorgänge sowohl innerhalb unseres Krankenhauses als auch im Zusammenspiel mit weiteren an Ihrer Behandlung beteiligten Personen / Institutionen des Gesundheitswesens nicht leicht zu überblicken sind, haben wir für Sie die nachfolgenden Informationen zusammengestellt.

Ihre Ansprechpartner:
Patientenaufnahme    (04152) 179-506
Patientenmanagement    (04152) 179-532
Datenschutzbeauftragter    (04152) 179-829

Patienteninformation_DS-GVO_JKG_Stand20032018