Radiologie

Leistungen und Ausstattung

Leistungen

Konventionelle Röntgentechnik:

  • Digitales Speicherfoliensystem mit zwei Buckyarbeitsplätzen
  • alle relevanten Aufnahme der konventionelle Radiologie werden bei uns durchgeführt

Computertomographie:

  • Multislice CT der Körperregionen
  • Angio CT der Peripherie und des Körperstammes
  • Angio CT der Herzkranzarterien
  • Angio CT der Hirnversorgenden- und Hirngefäße
  • Multiplanare Rekonstruktion und virtuelle 3D Rekonstruktion
  • Interventionelle CT

Kernspintomographie MRT:

  • 1,5 T Hochfeld mit modernster paralleler Bildgebung einschließlich Kernspintomographie der Gallenwege und der Gefäße (MRCP und MR-Angiographien), Ganzwirbelsäulenuntersuchungen, Diffusionsbildgebung und Ganzkörper- MRT
  • Mamma MRT
  • Herz MRT

Digitale Subtraktionsangiographie:

  • DSA der Körperregionen
  • PTA des Körperstamms und Hirnversorgenden Gefäße
  • Embolistaion
  • Fremdkörperentfernung aus den Gefäßen

Durchleuchtung:

  • Durchleuchtungen des Magen-Darm-Traktes
  • Phlebographie
  • Darstellung von Gangsystemen

Ultraschall:

  • Pädiatrischer Ultraschall
  • Untersuchungen aller Körperregionen
  • Farbkodierte Duplexsonographie

Mammographie:

  • Digitale Mammographie
  • Stereotaxie und Punktionen
  • Vakuumbiopsie

Interventionelle Radiologie:

  • Gefäßinterventionen, Embolisation, Punktion und Biopsie, Drainage

Geräteausstattung

Computertomographie

  • Multislice CT (64 Zeilen) und
  • Multislice CT (10 Zeilen) jeweils mit Workstation zur Nachbearbeitung
  • Möglichkeit der CT Fluoroskopie

Ultraschall

  • modernstes Farbduplexsonographiegerät mit PACS Anbindung

Magnetresonanztomograph

  • 1,5 T Hochfeld mit modernster paralleler Bildgebung einschließlich Kernspintomographie der Gallenwege und der Gefäße (MRCP und MR-Angiographien), Ganzwirbelsäulenuntersuchungen, Diffusionsbildgebung und Ganzkörper-MRT Workstation zur Nachbearbeitung

DSA

  • moderne DSA Anlage mit Workstation zur Nachbearbeitung

Durchleuchtung

  • digitale Durchleuchtung mit C-Bogen und DSA Möglichkeit, gepulste Durchleuchtung
  • Workstation zur Nachbearbeitung

Röntgengeräte

  • zwei Buckyarbeitsplätze mit Thoraxwandstativ und DLR=Digitale Lumineszenzradiographie
  • Möglichkeit zur Ganzkörper- und Ganzbeinstandaufnahme
  • insgesamt zwei Reader mit Nachbearbeitungsworkstation

17.03.2018

01.03.2018

Ihr Ansprechpartner Chefarzt Dr. med. A. Trusen

Wendstr. 31
39576 Hansestadt Stendal

Chefarzt
Dr. med. A. Trusen

  • Facharzt für Diagnostische Radiologie 
  • Zusätzlicher Schwerpunkt: Kinderradiologie
  • Seminarleiter der DEGUM Stufe 3 (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
  • Mitglied der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Mitglied des European Congess of Radiology
  • Mitglied der Radiological Society of North America
  • Mitglied der Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie
  • Mitglied der DEGUM
  • Mitglied der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt
  • Mitglied der Ärztekammer Sachsen-Anhalt
  • Weiterbildungsermächtigung: 5 Jahre

Sekretariat

Frau V. Büricke
Tel. 03931 66-1301
Fax 03931 66-1302
E-Mail: 
Verena.Buericke@jksdl.de 

Oberarzt: I. Genz

  • Facharzt für Diagnostische Radiologie
  • Mitglied der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Mitglied der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Oberärztin: Olga Gontschar

  • Fachärztin für Radiologie
  • Mitglied der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Mitglied der Ärztekammer Sachsen-Anhalt