Johanniter Medizinisches Versorgungszentrum Gronau GmbH

Das Ärzteteam: Dr. med. D. Strache, Dr. med. J. Hillebrand, Dipl.-Med. H.-G. Uhlemann

Am 01.07.2017 wurde die Chirurgische Praxis Gronau in das jetzige Johanniter Medizinische Versorgungszentrum Gronau umgewandelt.


Dr. med. D. Strache / Dipl.-Med. H.-G. Uhlemann / Dr. med. Jürgen Hillebrand
Johanniterstr. 1-3
31028 Gronau

Telefon: (05182) 92 15 0
Fax: (05182) 92 15 22

Unsere Sprechstunden

Montag:        
08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr

Dienstag:
08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr

Mittwoch:
08:00-12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Freitag:
08:00-13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Operative Leistungen

Operative Entfernungen aller Geschwülste der Körperoberfläche und des Unterhautgewebes, Abszessbehandlung

Leistenbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche

Krampfaderbehandlungen (operativ und konservativ)

Obere Gliedmaßen:

Tennisellenbogen, Golfellenbogen, Nerveneinengungen am Ellenbogen, chronische Schleimbeutelentzündungen am Ellenbogen

Handchirurgie:

operative Versorgung und Nachbehandlung aller Erkrankungen und Unfallfolgen z.B.:

Arthrose Daumensattelgelenk, Kontrakturen des Bindegewebes der Handinnenfläche und Finger (Morbus Dupuytren), Einengung Mittelnerv am Handgelenk (Karpaltunnelsyndrom), Sehnenscheidenentzündungen (Schnappfinger), Überbein

Untere Gliedmaßen:

chronische Schleimbeutelentzündung am Knie, Überbeine, Bandinstabilitäten am Fußgelenk, Fehlstellungen an den Füßen und Zehen,(Hammerzehe, Krallenzehe, Ballenzehe), chron. Nerveneinengungen an Knie und Fuß

Enddarmerkrankungen:

Hämorrhoiden - operativ und konservativ, Analfisteln, Analfissuren

Vorhautverengungen

Sterilisation beim Mann

Krankheitsbilder

Wir untersuchen und behandeln folgende Erkrankungen:

Arthrosebehandlungen an allen Gelenken der oberen und unteren Gliedmaßen

Wirbelsäule:

Akute und chronische Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Obere Gliedmaßen:

Akute und chron. Erkrankungen der Schulter, Ellenbogen, Handgelenk und Hand

Untere Gliedmaßen:

Fußfehlstellungen- (Knick-, Senk-, Spreizfuß, Ballenzeh)

Fersensporn

Unfallchirurgie, Arbeitsunfälle (D - Arztverfahren)

Erstversorgung und Nachbehandlung aller Unfallfolgen am Bewegungsapparat

Diabetisches Fußsyndrom

Behandlung chronischer Wunden

Dr. med. D. Strache

    • Nach dem Abitur Krankenpflegeausbildung im Krankenhaus Gronau

    • Studium der Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen

    • Facharztausbildung zum Facharzt für Chirurgie in Göttingen und Alfeld

    • Oberarzttätigkeit im Krankenhaus Alfeld und später im
      Rot-Kreuz-Krankenhaus Bremen

    • Seit 1986 als niedergelassener Facharzt für Chirurgie und Sportmedizin
      in Gronau tätig

    • Seit 1993 in Gemeinschaftspraxis mit Dipl.-Med. H.-G. Uhlemann

    Schwerpunkte:
    Orthopädische Chirurgie, Enddarmerkrankungen, Krampfaderchirurgie, Sportmedizin

Dipl.-Med. H.-G. Uhlemann

    • Studium der Medizin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

    • Facharztausbildung zum Facharzt für Chirurgie im Katholischen
      Krankenhaus Erfurt

    • 1981-89 dort als Facharzt tätig

    • Assistenzarzt am Kreiskrankenhaus Grevenbroich

    • Zusatzqualifikation Handchirurgie an der Paracelsus Klinik in Langenhagen

    • Seit 1993 in Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. D. Strache

    Schwerpunkte:

    Handchirurgie, Unfallchirurgie ( D-Arzt), Leistenbruchoperationen

Dr. med. Jürgen Hillebrand

  • Nach dem Abitur Bundeswehr im Sanitätsdienst
  • Krankenpflegehelfer im Städtischen Krankenhaus Hildesheim
  • 1978 Studium der Medizin an der MHH
  • Assistenzarzt in der Unfallchirurgie des Friederikenstiftes Hannover
  • Assistenzarzt in der Chirurgie der Henriettenstiftung Hannover
  • Assistenzarzt in der Unfallchirurgie des Friederikenstiftes Hannover
  • Leitender Oberarzt im St. Bernward-Krankenhaus Hildesheim
  • Seit 2010 Leitender Oberarzt im Johanniter-Krankenhaus Gronau

    Facharzt für Chirurgie - Unfallchirurgie
    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    Spezielle Unfallchirurgie

Röntgendiagnostik

Röntgendiagnostik des gesamten Skelettes mit moderner, digitaler Röntgentechnik in den Räumen der Praxis.

Modernität und Sicherheit

Die Praxisräume befinden sich im Johanniter-Krankenhaus Gronau.

Auf der gleichen Etage (1.OG) befinden sich das Johanniter MVZ Gronau, das ambulante Operationszentrum, der Hauptoperationstrakt des Krankenhauses und die Intensivstation

Die Narkosen werden von erfahrenen Fachärzten für Anästhesie und Intensivmedizin durchgeführt

Durch das Belegarztverfahren, zu dem wir zugelassen sind, besteht jederzeit die Möglichkeit einer stationären Weiterbehandlung

Ihr Ansprechpartner Johanniter Medizinisches Versorgungszentrum Gronau

Johanniterstraße 1-3
31028 Gronau