PD Dr. Gluz beim Brustkrebskongress in San Antonio

Mönchengladbach, 14. Januar 2019

PD Dr. Gluz spricht auf der Hauptversammlung beim Brustkrebskongress in San Antonio/Texas

Privatdozent Dr. Oleg Gluz, Oberarzt am Brustzentrum Niederrhein und Mitglied der Westdeutschen Studiengruppe, hatte die Ehre im Dezember 2018 einen Haupt-Vortrag beim weltgrößten Brustkrebskongress in San Antonio/Texas zu halten. Es war der 40. Jahrestag der Veranstaltung, an der mehr als 7.500 Mediziner, Forscher, Patientenvertreter und Experten des Gesundheitswesens aus über 90 Ländern teilnahmen.

In seinem Vortrag präsentierte Dr. Gluz wichtige Daten zur Bedeutung der immunologischen Faktoren und der Effektivität der Therapie beim aggressiven dreifach-negativen Brustkrebs. Diese Ergebnisse sollen in Zukunft helfen, durch die genauere Auswahl der geeigneten Patientinnen die Therapie noch weiter zu personalisieren.