Schmerztherapie

Viele Patientinnen haben vor den großen onkologischen Operationen natürlich große Angst vor den Schmerzen nach der Operation. Wie wird es sein, wenn man wieder wach ist? Schmerz muss konsequent behandelt werden, daher erhalten viele unserer Patientinnen direkt vor der OP einen Schmerzkatheter (Peridualkatheter).

Dieser Katheter kann mehrere Tage liegen bleiben. Zudem erhält jede Patientin nach einem Schmerzmittelstandard eine entsprechende Schmerzmedikation. Ist die Patientin hierunter schmerzfrei, werden die Schmerzmittel reduziert. Somit wird gewährleitet, dass der Schmerz nicht chronifiziert und außerdem die Patientin nach den großen Eingriffen schnell mobilisiert werden kann.