Ambulant

Ambulante OP - abends erholen Sie sich schon zuhause
Viele Operationen können heute ohne stationäre Behandlung durchgeführt werden. Ambulante Eingriffe wurden in den letzten Jahren durch verbesserte Narkose- und Operationstechniken möglich.

Am Tage operiert - abends erholen Sie sich zuhause
Sie müssen nicht mehr über Nacht im Krankenhaus bleiben, sondern können schon am Tag der Operation wieder nach Hause. In der Regel werden Sie von einem niedergelassenen Arzt (Hausarzt, Facharzt) zur Durchführung der ambulanten Operation in unser Krankenhaus überwiesen. Im Evangelischen Krankenhaus Bethesda steht dem Patienten ein modernes Zentrum für das ambulante Operieren zur Verfügung. Kompetente Fachärzte und eine individuelle pflegerische Betreuung sorgen dafür, dass Sie sich hier gut aufgehoben fühlen können.

Wer kann ambulant operiert werden?
In der Regel können nur Patienten oder Patienten mit leichten Allgemeinerkrankungen ambulant operiert werden. Im Falle einer Operation entscheiden die verantwortlichen Krankenhausärzte (Operateur und Narkosearzt) nach einer eingehenden Untersuchung, ob die Operation ambulant durchgeführt werden kann.

Was Sie über die ambulante Operation wissen müssen.
Damit die Narkose und die Operation für Sie angenehm und mit größtmöglicher Schonung und Sicherheit verlaufen, möchten wir Ihnen erklären, welche Dinge Sie wissen und beachten müssen.