Über uns

Gemeinsam stark für lebensaktive Senioren

Die Johanniter-Klinik und Tagesklinik für Geriatrie Geesthacht liegt im Grünen an einem Elbhang. Mit ihren medizinischen und rehabilitativen Leistungen versorgt sie ältere Menschen. 

Sie gehört wie das benachbarte Seniorenzentrum Johanniter-Haus Geesthacht seit dem 1. November 2018 zur Johanniter-Familie. Mit dem Johanniter-Krankenhaus in Geesthacht arbeiten beide Einrichtungen schon seit Jahren eng zusammen – insbesondere im Entlass- und Überleitungsmanagement unserer Seniorinnen und Senioren.

Wie viele Patientinnen und Patienten kann die Johanniter-Klinik und Tagesklinik für Geriatrie Geesthacht aufnehmen?

Für die Patientinnen und Patienten der Klinik halten wir 73 Betten bereit – vornehmlich in Doppel- und Einzelzimmern. Die Tagesklinik bietet Plätze für 26 Seniorinnen und Senioren. Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular an.

Wer gehört zum Team der Johanniter-Klinik und Tagesklinik für Geriatrie Geesthacht?

Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für bestmögliche Medizin, Behandlung und Pflege in der Johanniter-Klinik und Tagesklinik für Geriatrie Geesthacht. Nur durch die abgestimmte Teamarbeit der verschiedenen Berufsgruppen lässt sich der gewünschte Behandlungserfolg erreichen. 

Unser multiprofessionelles Team setzt sich zusammen aus 

  • speziell ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten, 
  • Pflegekräften, 
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten, 
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten, 
  • Handtherapeutinnen und -therapeutinnen, 
  • Logopädinnen und Logopäden, 
  • Sozialberaterinnen und -beratern,
  • Psychologinnen und -psychologen

Wie hat sich die Klinik entwickelt?

Im Jahr 1899 wurde unsere Klinik zunächst als Lungenheilstätte eröffnet. Ab 1981 wurde das Haus als Klinik für Innere Medizin geführt, seit 1997 ist sie als Klinik für Geriatrie eingetragen. Zu unserer Einrichtung gehört ebenso eine Tagesklinik. Dem Bedarf vor Ort entsprechend wurde in unmittelbarer Nachbarschaft eine stationäre Altenpflegeeinrichtung gebaut – heute nennt sie sich Johanniter-Haus Geesthacht

Was bedeutet Geriatrie?

Die Geriatrie fasst die medizinischen und pflegerischen Leistungen gegenüber Menschen ab ca. 65 Jahren zusammen. Diese Patientengruppe charakterisiert sich dadurch, dass häufig mehrere Erkrankungen parallel bestehen (Multimorbidität) und einander beeinflussen. Entsprechend muss die Behandlung einer Krankheit auf die anderen Erkrankungen abgestimmt werden bzw. müssen bei der Therapie immer der Gesamtzustand sowie alle Krankheitsbilder in den Blick genommen werden. 

Wer sind die Johanniter?

Die Johanniter GmbH ist seit 2004 der Träger für über 100 stationäre Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen des Johanniterordens:

Rund 15.000 Mitarbeitende sind derzeit im stationären Johanniter-Verbund beschäftigt. Sie möchten eine/r von uns werden? Dann bewerben Sie sich jetzt bei der Johanniter GmbH!

Sie profitieren von unseren Angeboten zur beruflichen Weiterbildung und unserer konsequenten Personalentwicklung. Ob Fachkraft, Auszubildende/r oder Quereinsteiger/in: In der Johanniter GmbH warten hervorragende berufliche Chancen auf Sie!

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Klinik für Geriatrie Geesthacht GmbH

Zentrale

Johannes-Ritter-Straße 100
21502 Geesthacht

Mitglied im Bundesverband für Geriatrie

Mitglied im Praxisnetz Lauenburg