05.09.2018: Psychiatrie - verständlich erklärt: Sucht und Drogen

Treuenbrietzen, 09. August 2018

05.09.2018: Psychiatrie - verständlich erklärt: Sucht und Drogen

Abhängigkeitserkrankungen sind häufige Krankheitsbilder, vor allem Alkohol, Medikamenten- und Nikotin-abhängigkeit sowie Drogenmissbrauch oder Drogenabhängigkeit. Drogenmissbrauch und -abhängigkeit haben Kurzzeit- und Langzeitfolgen, mit denen wir in unserer klinischen Arbeit täglich konfrontiert werden. Wo liegt der Unterschied zwischen Drogenmissbrauch und –abhängigkeit? Welche Drogen werden in welchem Ausmaß in unserer Region überwiegend konsumiert? Welche Symptome sollten Anlass zur Sorge geben? An wen können sich Betroffene und Angehörige wenden? Wie sieht die Entgiftungsbehandlung im Einzelnen in der Klinik aus? Zu diesen und anderen Fragestellungen tauschen wir uns gerne mit Ihnen aus.
Referent: Jochen Schwarzkopf (Oberarzt)

Eine Informationsreihe für alle Interessierten und Betroffenen

Die Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik möchte mit dieser Vortragsreihe insbesondere medizinische Laien erreichen und ein Stück zur Entstigmatisierung beitragen. Sie werden nähere Informationen frei von "Mediziner-Latain" erhalten und können Ihre Fragen stellen. Herzlich willkommen sind Betroffene, Angehörige und Freunde, Mitarbeiter aus Ämtern und Behörden oder die Praxisschwestern niedergelassener Ärzte sowie alle Interessenten. Der Eintritt ist frei.

Termin: 05.09.2018 um 16:00 - 17:00 Uhr
Ort: Tagesklinik Treuenbrietzen, Haus 12

Mehr Termine und Themen aus dieser Reihe
10.10.2018   Demenz
07.11.2018   Lebensüberdruss und Suizidalität
05.12.2018   Posttraumatische Belastungsstörungen