Urkunde und Blumenstrauß für Wettbewerbsbeitrag

Treuenbrietzen, 19. September 2019

Barbara Ral und Lothar Schmidt. Foto: Ina Tessnow

Mit einer nachträglichen Urkunde und einem Blumenstrauß machte sich die Potsdam-Mittelmärkische  Klimamanagerin Barbara Ral am 18.09.2019 auf den Weg nach Treuenbrietzen. Dort übergab sie beides an den Krankenhaustechniker Lothar Schmidt. Er gehört zu den Superfrühaufstehern, die an den heißesten Sommertagen dafür sorgten, dass die Hitze aus den Krankenhausgebäuden weitestgehend reduziert oder verbannt wird.

Wie berichtet, nutzen die Techniker dafür haustechnische Tricks, da es keine flächendeckenden Klimaanlagen im Krankenhaus gibt. Mit diesen simplen und höchst wirkungsvollen Ideen beteiligte sich das Krankenhaus im Sommer am Wettbewerb.

Mehr Informationen zum Wettbewerbsbeitrag

Außerdem brachte Barbara Ral eine fahrbare Sammlung vieler weiterer Wettbewerbsbeiträge mit. Sie ist nun für einige Wochen in der Aufenthaltsbibliothek des Hauses 1 zu lesen.