Demenz-Wohngemeinschaft "Mittendrin" in Eschede

Seit 2014 ist eine ambulant betreute Wohngemeinschaft (WG) für demenziell erkrankte Menschen im kleinen Ort Eschede bereits Realität. Elf Mieter teilen sich eine Wohnung in der Albert-König-Straße 3 und werden von Pflegekräften der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Ortsverband Celle, kompetent und herzlich versorgt – und das rund um die Uhr.
 Die Bewohner der Demenz-WG werden liebevoll durch den Alltag begleitet und doch soll das Leben so selbst bestimmt wie möglich sein. Jeder kann sich, so, wie er es möchte, in das WG-Leben miteinbringen. Wer mag, hilft mit, das Abendessen vorzubereiten, geht einkaufen oder gießt die Blumen. So genießen die Bewohner die Sicherheit einer betreuten Pflegeeinrichtung und leben doch ihr eigenes Leben. Ausdrücklich erwünscht ist der Kontakt zu Angehörigen, die zu den Besuchszeiten gern gesehen sind.

Die WG ist zentral gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und Ärzte sind fußläufig erreichbar.

Das Besondere an der WG in Eschede: Hier sind Menschen aller Pflegegrade willkommen. Außerdem werden die Bewohner bis zum letzten Tag in den Räumlichkeiten versorgt.
Wer sich die WG gern einmal ansehen möchte, ist eingeladen, einen Schnuppertag in der Albert-König-Straße 3 zu verbringen. Auch Aufenthalte im Rahmen der so genannten Verhinderungspflege sind möglich.

Die Wohnung

Die WG ist untergebracht in den Räumen eines ehemaligen Malerbetriebs. Der private Vermieter, Friedrich Kage, hat die Wohnung aufwändig und komfortabel saniert. Sie bietet viel Platz in hellen, freundlichen Räumen und hält für jeden Mieter ein Zimmer bereit, das je nach Geschmack eingerichtet werden darf. Zudem können die Bewohner einen gepflegten Außenbereich inklusive Terrasse nutzen. Die elf Zimmer sind zwischen 15,50 und 19,60 Quadratmeter groß. Es gibt zwei Badezimmer, zwei Gäste-WCs, rund 200 Quadratmeter Gemeinschaftsflächen, eigene Parkflächen und eine barrierearme Architektur. Einkaufsmöglichkeiten, Post und Apotheke befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Für Fragen der Bewohner und Angehörigen steht WG-Sprecherin Renate Kage gern zu Verfügung (Kontaktdaten siehe unten).

Das Pflegepersonal

Die geschulten Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Ortsverband Celle, verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Pflege demenziell erkrankter Menschen. In der Wohngemeinschaft ist immer jemand vor Ort: 24 Stunden lang an 365 Tagen im Jahr. Die Mitarbeiter pflegen die Menschen, strukturieren und organisieren den Alltag und helfen im Haushalt.

Ihr Ansprechpartner Tanja Schulz

Herzog-Ernst-Ring 15
29221 Celle

Kartenansicht & Route berechnen

Vermieter/WG-Sprecherin

Friedrich Kage/Renate Kage
Thieles Wiesen 13
29348 Eschede
Telefon 05142 987288
Email friedrich.kage@t-online.de