johanniter.de

Aktuelles

Wir sind wieder da!

Wir sind wieder für Sie da mit Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Mittagessen und Familientreffen.
Unter Einhaltung unseres Hygieneplans können wir unsere bisherigen Angebote wieder unterbreiten.

Für die Sommerferien bieten wir drei Durchgänge unseres Mittelaltercamps an.
Diese finden vom:
19. - 24. Juli
09. - 14. August
23. - 28. August
statt.
Im dritten Durchgang übernachten die Kinder in den Zirkuswagen auf der Wiese oder können zelten.
Die Kinder erleben mittelalterliches Handwerk in der Schmiede, Tischlerei, Woll- und Kerzenwerkstatt.

Anmeldungen unter:
Tel.: 03605 - 546530
E-Mail: freizeiten@johanniter-beinrode.de

 
 

Jugend tagt - Workshop-Wochenende auf dem Johannitergut Beinrode

Vom 31.01. - 02.02.2020 trafen sich Jugendliche aus dem Eichsfeld und dem Landkreis Göttingen um sich auf anstehende Projekte in den jeweiligen Regionen vorzubereiten. 
Bevor es in die eigentliche Projektarbeit ging stand am Freitag Abend Teambildung auf dem Programm. Am Samstag wurde in der Wordcafe-Methode an Thementischen gearbeitet. Am Samstag Nachmittag arbeiteten die Jugendlichen aus den beiden Landkreisen getrennt an ihren Projekten. Die Eichsfelder Jugendlichen an der Planung des nächsten GutsRocker Open Air und die Göttinger an ihrer Musikveranstaltung. Am Sonntag wurden die Jugendlichen für den Papierkram fit gemacht, der bei einem Großprojekt zu erledigen ist und zwischendurch da gab es jede menge Aktionen und viel Spaß und gute Verpflegung auf dem Johannitergut. Ein fünfköpfiges Betreuerteam unter der Leitung von Jenny Strüver vom Johannitergut Beinrode und Silke Mursal-Dicty Jugendpflegerin aus dem Landkreis Göttingen sorgten mit vielfältigen Aktionen dafür, dass die Jugendlichen neben den kleinen Preisen von gesammelten Sternen auch viel Wissen und positive Erfahrungen mit in ihre Projekte nehmen konnten.

Kindergeburtstag feiern

Seit diesem Jahr bietet das Johannitergut in Beinrode Kindergeburtstagsfeiern an.
Diese können je nach Absprache variieren.
Zum einen bieten wir an in unseren Werkstätten das historische Handwerk zu erleben und zum anderen kann auch zusätzlich in den Zirkuswagen, auf der Wiese des Gutes, mit den Freunden übermachtet werden.
Bevor es in die Werkstätten geht warten Kuchen und Kakao auf die Kinder, zum Abendessen kann gegrillt werden oder die Mitarbeiter des Johannitergutes backen mit den Kindern Pizza im Lehmbackofen. 

Gütesiegel für Beinröder Schullandheim

Zum vierten Mal in Folge hat das Schullandheim Johannitergut Beinrode das Gütesiegel "Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen" erhalten, welches vom Land Thüringen und dem Landesverband der Schullandheime e.V. gemeinsam verliehen wird. 
Nachdem das Schullandheim bereits im Jahr 2010, 2013 und 2015 den Titel erhalten hat, konnte das Beinröder Heim auch 2019 alle Kriterien erfüllen und darf das Gütesiegel nun bis 2024 führen. 

In dem Zertifizierungsprozess wird neben den Rahmenbedingungen die das Haus für einen reibungslosen Schullandheimaufenthalt bieten muss auch ein pädagogisches Projekt des Hauses bewertet. Das Johannitergut hat 2019 das Projekt "Landwoche", überarbeitet und an neue pädagogische Entwicklungen angepasst, eingereicht. 
 

Renovierungsarbeiten in der "Alten Mühle"

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 wurde in der "Alten Mühle" renoviert.
Die Zimmer wurden mit neuen Schränken ausgestattet und die Wände haben einen neuen Farbanstrich bekommen.
Das Dachgeschoss empfängt unsere Gäste in einem leuchtenden grün und die untere Etage in einem hellen blau.
Auch der Flur hat auf den einzelnen Etagen jeweils eine Wand in grün bzw. in blau bekommen.
 

Johanniterorden

BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE06350601900000150150