Seit 60 Jahren Freunde fürs Leben

Berlin, 08. März 2012

 

Seit 60 Jahren Freunde fürs Leben - Das ist das Motto zum runden Geburtstag der Hilfsorganisation. Mit bundesweiten Aktionen feiern die Johanniter das 60-jährige Jubiläum gemeinsam mit ihren Kunden und Förderern. Zentraler Treffpunkt ist die Jubiläums-Seite im Internet, unter der die Johanniter zum Mitmachen, Informieren und Unterstützen einladen.

 

Beim Surfen sind viele Beispiele aus der aktuellen Arbeit der Johanniter zu entdecken, und auch zum Mitfeiern und Mitmachen wird eingeladen: Besucher können den Johannitern zum Geburtstag gratulieren oder, in Anlehnung an das Motto der Johanniter-Unfall-Hilfe, „Liebesbriefe an das Leben“ schreiben. Ein rotes Herz ruft Verliebte auf, ihr Glück zu teilen.

 

Besucher finden auf der Jubiläums-Seite auch eine unterhaltsame Chronik mit vielen historischen Fotos aus der Geschichte der evangelischen Hilfsorganisation. Über Social Media können digitale Glückwünsche verschickt werden, beispielsweise bei Facebook.

 

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit 60 Jahren in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen aktiv. Seit ihrer Gründung am 7. April 1952 entwickelte sich die Johanniter-Unfall-Hilfe mit derzeit 14 000 Beschäftigten, 30 000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und mehr als 1,4 Millionen Fördermitgliedern zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas. In der Tradition des evangelischen Johanniterordens zählen zu ihren Aufgaben heute unter anderem Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz und Erste-Hilfe-Ausbildung. Hinzu kommen soziale Dienste wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Betreuung und Pflege von älteren und kranken Menschen. International engagieren sich die Johanniter in der humanitären Hilfe, etwa bei Hunger- und Naturkatastrophen.