Erste-Hilfe und Betriebshelfer-Kurse in Lünen

Freut nicht nur den Gesetzgeber:
Erste Hilfe in Betrieben

Schon in Betrieben mit nur zwei Mitarbeitern muss es einen ausgebildeten Betriebshelfer geben, in größeren entsprechend mehr. Bei den Johannitern, die von den Unfallversicherungsträgern für diese Aus- und Fortbildungen ermächtigt sind, begeben Sie sich dabei in beste Hände. Bei einer ausreichend großen Gruppe kommen wir Johanniter auch gerne für die Schulung zu Ihnen.

Die Kosten der Grundschulung übernehmen i.d.R. die Unfallversicherungsträger.

Unsere Erste-Hilfe-Kurse umfassen 9 Unterrichtsstunden. Damit können Sie alles Wichtige an einem Tag erlernen. Unser spezielles Ausbildungskonzept macht dies möglich: Erleben Sie mit uns eine „Lernreise“, die Erste Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt. Weitere Informationen finden Sie hier: Mehr

Der Betriebshelferkurs stellt eine Sonderform der Ersten-Hilfe-Ausbildung dar. Schwerpunktmäßig werden bei dieser Veranstaltungsreihe Notfall und Unfallsituationen besprochen, die sich am Arbeitsplatz, im Büro oder in der Freizeit ergeben können. Ansonsten entsprechen die behandelten Themen denen des Erste-Hilfe-Seminars.

 

Der Betriebshelferkurs muss gemäß den Bestimmungen der Berufsgenossenschaft spätestens nach zwei Jahren wiederholt werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Unfallverhütungsvorschriften (UVV). 

 

Bei mehr als 12 Teilnehmern bieten wir diesen Kurs, bei geeigneten Räumlichkeiten, auch bei Ihnen im Betrieb an.

Seminarablauf

08:00 - 09:30 Uhr Unterricht
09:30 - 09:45 Uhr Pause
09.45 - 11:15 Uhr Unterricht
11:15 - 11:45 Uhr Pause
11:45 - 13:15 Uhr Unterricht
13:15 - 13:30 Uhr Pause
13:30 - 15:00 Uhr Unterricht
15:00 - 15:15 Uhr Pause
15:15 - 16:00 Uhr Unterricht
Seminarzeit: 08.00 - 16.00 Uhr
Seminargebühr: 35,00 Euro
Mitarbeiter von Betrieben haben die Möglichkeit, eine Übernahme der Kosten bei der zuständigen Berufsgenossenschaft zu beantragen.
Seminarabsage: Wir behalten uns vor, bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl, den Kurs kurzfristig abzusagen.

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Ihr Ansprechpartner Detlef Leibold

Viktoriastraße 3
44532 Lünen

Kartenansicht & Route berechnen