Rettungsdienstschule Ludwigshafen

Wir suchen Lehrkräfte in Voll- und Teilzeit!

Ab Juni können wir wieder den Schulbetrieb aufnehmen. Dabei müssen einige Regeln eingehalten werden.

Bereits bei der Anmeldung solltest du wissen, dass

  • du bei akuten Erkältungsanzeichen,  Krankheitsgefühl  oder bei vorliegender akuter Erkrankung nicht am Lehrgang teilnehmen darfst.
  • Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, von der Teilnahme an Veranstaltungen ausgeschlossen sind.
  • während des gesamten Lehrgangsverlaufs eine Mund-Nasen-Abdeckung (einfache Ausführung/  Alltagsmasken) zu tragen ist. Diese sind bitte mitzubringen.


Bei uns werden die Hygienestandards zu jederzeit eingehalten und umgesetzt. Wir bieten weitestgehend kontaktarme praktische Übungen an. Jedoch kann im Bereich des notwendigen praktischen Teamtrainings (bei Kursen der AHA, DIVI Intensivtransport oder Rettungssanitäter) es zu Unterschreitungen der Distanzzone innerhalb der Teammitglieder kommen.

Schulbetrieb unter Covid-19

Allgemein:                                       
Aufgrund der Covid-19 Pandemie, dürfen derzeit nur systemrelevante Seminare stattfinden. Dies erfolgt unter strengen Hygienevorgaben und mit einer behördlich vorgeschriebenen Teilnehmerbegrenzung. Bitte habe Verständnis dafür, dass aufgrund der Vorgaben bereits jetzt viele Seminare an ihrer max. Teilnehmergrenze angekommen und somit ausgebucht sind (gerade DIVI Intensivtransportlehrgang und Rettungssanitäterkurse). Weitere Zusatztermine sind in Planung und werden immer aktuell auf unserer Homepage veröffentlicht. Ebenso wird es mutmaßlich am Ende des Jahres wieder freie Lehrgangsplätze geben, wenn die Teilnehmerbeschränkungen gelockert werden und wir pro Lehrgang mehr Plätze zur Verfügung stellen dürfen.

Bitte halte dich an die vorgeschriebenen Hygienerichtlinien und komm gesund zum Seminar; leider dafst du mit Krankheitssymptomen nicht am Unterricht teilnehmen. Für Lehrgänge mit höherem Theorieanteil (z.B. Rettungssanitäter) wird ein virtuelles Klassenzimmer für den Theorieunterricht eingerichtet. Bitte achte bei der Anmeldung darauf, dass du ein Endgerät (PC, Notebook, Tablett) mit Audio Ein- und Ausgang, Kamera und eine Internetverbindung zur Verfügung hast, mit dem du von daheim aus arbeiten können.

Schulverwaltung:
Gerne beraten wir dich derzeit nur telefonisch von Mo-Fr von 09:00-13:00 Uhr.

Seminare der AHA:
Alle Kurse der American Heart Association (BLS, ACLS, PALS) können wir mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes ab dem 01.06.2020 wieder anbieten!

DIVI Intensivtransportkurse:
Diese können wir mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes ab dem 01.07.2020 wieder anbieten!

Rettungssanitäter-Prüfung:
Bis zum 31.12.2020 gilt eine Übergangsregelung, wonach Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die kein (vollständiges) klinisches Praktikum nachweisen können, trotzdem zur Prüfung zugelassen werden. Diese erhalten dann nach bestandener Prüfung ein vorläufiges Zeugnis, mit dem sie befristet eingesetzt werden können. Das Klinikpraktikum ist später nachzuholen, um das endgültige Zeugnis zu erhalten. Rettungswachenpraktika müssen vollständig absolviert sein! Der Identitätsnachweis kann, statt durch die Geburtsurkunde, auch durch die Vorlage eines gültigen Personalausweises erbracht werden.

Andere Seminare:
alle anderen von uns angebotenen Seminare können derzeit nicht durchgeführt werden. Hierzu gehören insbesondere Rettungsdienstfortbildungen, Lehrkräfteschulungen, Dynamische-Patientensimulation und (Betriebs-) Sanitätsaus- und Fortbildungen.


Wir danken für Dein Verständnis uns freuen uns auf Dich!

Erreichbarkeit der Schulverwaltung

Wochentag Von Bis
Montag-Freitag 09:00 Uhr 14:30 Uhr
Freitag 09:00 Uhr 12:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner Manuela Friedl

Rettungsdienstschule Ludwigshafen

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Bergstraße-Pfalz
Sternstraße 195
67063 Ludwigshafen