Powerwochenende

Die Teilnehmer*innen des Powerwochenendes 2018 in Mannheim stimmen sich auf das 40. Jubiläum der Johanniter-Jugend ein. (Foto: Konstantin Schmidt)

Jedes Jahr treffen sich junge Johanniter*innen aus ganz Deutschland, um ihre Fortbildungspflicht zu erfüllen, sich im Ausbildungssystem zu qualifizieren, dabei tolle Leute aus ganz Deutschland kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben.

Denn all das gibt es beim Powerwochenende der Johanniter-Jugend! Trefft alte Bekannte, lernt neue Leute kennen und genießt die Zeit zum Austausch in unserer Gemeinschaft. Also gleich vormerken: Powerwochenende 2019 - 22. bis 24. November in Berlin

Informationen zu den Kursen und der Anmeldung werden an dieser Stelle und über die sozialen Medien bekanntgegeben - folgt uns bei Facebook und Instagram, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!

Rückblick: Powerwochenende 2018

Rund 125 Johanniter-Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet kamen vom 16.-18. November 2018 in der Jugendherberge Mannheim zum diesjährigen Powerwochenende zusammen, um sich in neun Kursen zu einer ganzen Bandbreite von Themen aus- und fortzubilden – das ist neuer Rekord!

 

Zahlreiche Jugendgruppenleiter*innen bildeten sich zum Thema Partizipation fort und erforschten Beteiligungsmöglichkeit im JJ-Alltag, diverse Erste-Hilfe-Trainer*innen bildeten sich für die Ausbildung von Schulsanitäter*innen fort. Ebenso widmete sich eine Fortbildung Methoden für die Berücksichtigung des Präventionskonzepts !ACHTUNG in Gruppenstunden. Auf große Resonanz stießen erneut die Kurse für Quereinsteiger*innen,Mentor*innen sowie Jugend- oder Fachausbilder*innen. Erstmalig angeboten wurde eine Fortbildung für ehren- und hauptamtliche Mitglieder aus JJ und JUH, die in ihren Verbänden Koordinationstätigkeiten im Bereich Schulsanitätsdienst übernehmen. Ebenso neu war das Einführungsseminar für Vertrauenspersonen und Landesjugendleitungen, das die Grundlagen der Prävention und Intervention im Rahmen unseres Präventionskonzeptes !ACHTUNG thematisierte. 

Neben dem inhaltlichen Input kamen auch das Miteinander und der Austausch an diesem Wochenende nicht zu kurz: Eingeleitet durch einen Abendimpuls, der durch die angehenden Fachausbilder*innen gestaltet wurde, standen den Teilnehmer*innen verschiedene Möglichkeiten der Abendgestaltung offen. Bei einer Stadtführung wurde Interessierten Wissenswertes zur Stadt Mannheim vermittelt; zeitgleich erfreute sich in der Jugendherberge das traditionelle JJ-Quiz wieder großer Beliebtheit.

Neben verschiedenen Aktionen zur Einstimmung auf den 40. Geburtstag der Johanniter-Jugend im kommenden Jahr haben Teilnehmer*innen, Teamer*innen und das Orgateam zudem für das Gruppenfoto eine „menschliche Zahl“ gebildet. Damit bildete das Thema „Gemeinschaft“ das Leitmotiv dieses schönen, lehrreichen und inspirierenden Wochenendes.

Alle Bilder aus der Fotobox zum 40. Jubiläum stellen wir den Teilnehmer*innen in Kürze im Intranet 4juh zur Verfügung. Einen ausführlicheren Bericht zum Powerwochenende 2018 findet ihr in unseren Neuigkeiten.

Eindrücke vom #PowerWE18

Deine Ansprechpartner Team Powerwochenende

Lützowstraße, 94
10785 Berlin

Das Powerwochenende wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.