Datenschutzerklärung Social Media

Sie finden die Johanniter GmbH auf den Social-Media Plattformen

  • Facebook
  • YouTube
  • XING
  • LinkedIn

Auf diesen Plattformen informieren wir Sie unter anderem über unsere Angebote, Leistungen und Veranstaltungen. Darüber hinaus können Sie über die Plattformen mit uns in Kontakt treten, um nähere Informationen zu uns und unseren Angeboten zu erhalten.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, inwieweit wir zu welchen Zwecken bei unseren Auftritten personenbezogene Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen hierbei zustehen. Bitte achten Sie jederzeit darauf, auf unseren Social-Media-Kanälen keine sensiblen Daten zu hinterlassen und nur möglichst wenig Informationen mit Personenbezug preiszugeben.

Soweit die Johanniter GmbH als verantwortliche Stelle personenbezogene Daten verarbeitet, verfahren wir nach den Vorschriften des Kirchengesetzes zum Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (im Folgenden „DSG-EKD“), das den Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung im Wesentlichen entspricht.

 

1. Verantwortliche Stelle
Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs der Social-Media Kanäle sind wir, die Johanniter GmbH, Finckensteinallee 111, 12205 Berlin, Telefon: +49 30 – 2309970-410, E-Mail info(at)johanniter-gmbh.de, grundsätzlich als die verantwortliche Stelle im Sinne des DSG-EKD anzusehen.

Die Darstellung der einzelnen Verantwortlichkeiten (und ggf. gemeinsamen Verantwortlichkeiten) der Datenverarbeitungen erfolgt innerhalb der nachstehenden Abschnitte zu den von uns betriebenen Social-Media-Kanälen.

 

2. Datenweitergabe

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt grundsätzlich nur mit Ihrer Einwilligung, aus rechtlichen Gründen oder an Dienstleister, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten und die wir zur Einhaltung aller einschlägigen Datenschutzvorschriften verpflichtet haben. Eine Übermittlung an Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation findet nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor (bspw. Standardvertragsklauseln oder ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission).

Einige Plattform-Betreiber übermitteln Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Social-Media-Kanäle verarbeitet wurden, unter Umständen auch an die USA oder andere Länder außerhalb des Raumes der Europäischen Union. Dadurch können sich für Nutzer Risiken ergeben (z.B. bei der Durchsetzung ihrer Rechte).

Weiterführende Hinweise hierzu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Plattform.

 

3. Facebook

Die Johanniter GmbH nutzt den Social-Media-Kanal Facebook. Hierbei handelt es sich um die Fa. Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

3.1 Zweck und Umfang der Datenverarbeitung 

Wir haben auf unserer Website das Icon Facebook hinterlegt. Im Rahmen des Besuchs unserer Website erfolgt keine automatische Übermittlung von personenbezogenen Daten an Facebook. Das Icon dient lediglich der Verlinkung zu Facebook.

Eine Datenverarbeitung durch die Johanniter GmbH findet wie folgt statt:

Zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Facebook-Fanpage nutzen wir den Statistikdienst Facebook Insights. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse über:

  • Reichweite von Beiträgen,
  • Aufrufe/durchschnittliche Dauer von Videowiedergabe,
  • Altersgruppen,
  • Statistiken über die Geschlechterverhältnisse,
  • Geteilte Inhalte,
  • Herkunft der Nutzer,
  • Generelle Seitenaktivität,
  • Voreingestellte Spracheinstellungen.

Ein Rückschluss auf einzelne Besucher oder Zugriffe auf einzelne Userprofile ist uns durch diesen Statistikdienst jedoch nicht möglich.

Nähere Informationen zu Facebook Insights finden Sie hier:
https://www.facebook.com/business/pages/manage#page_insights 

Sofern Sie über Facebook mit uns Kontakt aufnehmen, unsere Beiträge teilen oder kommentieren, erhalten wir zusätzliche Daten von Ihnen wie beispielsweise Ihren Namen zum Facebook-Account, Datum und Uhrzeit Ihres Beitrages bzw. Ihrer Kontaktaufnahme. Die weiteren Datensätze bzw. von Ihnen bereitgestellten Informationen hängen vom Inhalt der Kommentare bzw. vom Zweck Ihrer Kontaktaufnahme ab.

3.2 Gemeinsame Verantwortlichkeit

Bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über den Dienst „Insights“ besteht eine gemeinsame Verantwortung zwischen uns und Facebook, wobei Facebook hierfür die primäre Verantwortung übernommen hat.

Facebook stellt den betroffenen Personen den wesentlichen Inhalt der Verarbeitung personenbezogener Daten bei dem Dienst Facebook-Insights zur Verfügung.

Weitere Informationen hierzu erhält die zwischen Facebook Ireland und uns geltende Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung (Joint Controller Addendum), die Sie hier finden.

3.3 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Bereitstellung des medialen Angebots ist § 6 Nr. 4 i. V. m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Unser Interesse liegt darin, dass Sie durch uns über Facebook aufmerksam und über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert werden. Falls Sie in bestimmten Fällen von uns oder Facebook um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung § 6 Nr. 2 DSG-EKD.

3.4 Speicherdauer / Löschung der Daten

Bei Ihrem Besuch unserer Facebook-Seiten speichert Facebook bestimmte Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen, die Facebook über Cookies auf Ihrem Gerät zuordnen kann. Weitere Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies finden Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie sowie unter dem nachstehenden Link:
https://www.facebook.com/about/privacy/update 

Diese Daten werden unter anderem dafür genutzt, dass Facebook uns mit statistischen Informationen zur Reichweite unserer Facebook-Seiten beliefern kann.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für einen Zweck erforderlich ist. Da Sie mit uns über Facebook in Kontakt treten können, hängt die Speicherdauer wesentlich vom Grund Ihrer Kontaktaufnahme ab.

3.5 Datenweitergabe

Wir geben Datensätze, die wir von Ihnen über Facebook erhalten haben, nicht an Dritte weiter.

Facebook übermittelt Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Facebookseiten verarbeitet wurden, unter Umständen auch an die USA oder andere Länder außerhalb des Raumes der Europäischen Union.

Informationen zu den Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie unter: https://www.facebook.com/settings?tab=ads 

3.6 Widerspruch der Datenverarbeitung

Der Verarbeitung von Informationen mittels der von Facebook eingesetzten Cookies kann dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbieter oder solche von Facebook nicht zugelassen werden. Sofern Sie für eine Datenverarbeitung Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie zusätzlich dadurch verhindern, indem Sie weder auf das Facebook Icon auf unserer Website klicken noch unsere Facebook Fanpage über Facebook selbst besuchen.

 

4. YouTube

Die Johanniter GmbH nutzt den Social-Media-Kanal YouTube der Fa. YouTube LLC („YouTube“), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA als Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

4.1 Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

Wir haben auf unserer Website das Icon YouTube hinterlegt. Im Rahmen des Besuchs unserer Website erfolgt keine automatische Übermittlung von personenbezogenen Daten an YouTube/Google. Das Icon dient lediglich der Verlinkung zu YouTube.

Bei Ihrem Besuch unseres YouTube-Kanals speichert YouTube als nicht mit uns verbundener Dritter entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien bestimmte Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen, die sie über Cookies auf Ihrem Gerät zuordnen kann.

Auf die Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Für diese Datenverarbeitung ist ausschließlich Google als Betreiber von YouTube verantwortlich.

Wir weisen darauf hin, dass Google weitere Daten über bei Ihnen bereits gespeicherte Cookies erhalten kann. Inwieweit diese von Google verwertet werden, entzieht sich unserer Einflussnahme.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: 

https://policies.google.com/privacy 

Sofern Sie über YouTube unsere Beiträge bzw. Videoclips kommentieren, erhalten wir zusätzliche Daten von Ihnen wie beispielsweise Ihren Namen zum YouTube-Account sowie Datum und Uhrzeit Ihres Beitrages. Die weiteren Datensätze bzw. von Ihnen bereitgestellten Informationen hängen vom Inhalt der Kommentare ab.

4.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Sofern wir wegen der technischen Bereitstellung des Dienstes YouTube von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, geschieht dies auf der Rechtsgrundlage § 6 Nr. 4 i. V. m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Unser Interesse liegt darin, dass Sie durch uns über YouTube aufmerksam und über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert werden. Darüber hinaus wollen wir Sie durch Bereitstellung unserer Videoclips über unsere Arbeit informieren und Ihr Interesse wecken. Falls Sie in bestimmten Fällen von uns oder YouTube um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung § 6 Nr. 2 DSG-EKD.

4.3 Datenweitergabe

Wir geben Datensätze, die wir von Ihnen über YouTube erhalten haben, nicht an Dritte weiter.

YouTube/Google übermittelt Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung von YouTube verarbeitet wurden, unter Umständen auch an die USA oder andere Länder außerhalb des Raumes der Europäischen Union.

Weitere Hinweise hierzu finden Sie unter:                                 https://policies.google.com/privacy?hl=de

4.4 Widerspruch in die Datenverarbeitung

Hinweise zu den Privatsphäre Einstellungen sowie zur Speicherdauer der Daten durch YouTube bzw. Google finden Sie unter: https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in 

Informationen zu Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie unter:
https://adssettings.google.com/authenticated 

Sie können die Datenverarbeitung zusätzlich dadurch verhindern, dass Sie weder auf das YouTube Icon auf unserer Website klicken noch über YouTube unseren Kanal aufsuchen.

 


5. XING

Die Johanniter GmbH nutzt den Social-Media-Kanal XING von der Fa. New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg.

5.1 Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen XING, um mit Ihnen und weiteren Interessenten zu kommunizieren und Sie dort unter anderem über die Johanniter GmbH informieren zu können.

Dabei werden im Regelfall Cookies auf Ihren Rechnern gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten gespeichert wird. Diese Nutzerdaten werden uns von XING anonymisiert und aggregiert zur Auswertung zur Verfügung gestellt.

Wir verarbeiten darüber hinaus nur die Datensätze, die Sie uns über XING zur Verfügung stellen.

5.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Bereitstellung des Dienstes XING ist § 6 Nr. 4 i. V. m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Unser Interesse liegt darin, Sie über aktuelle Stellenangebote zu informieren. Es ist auch möglich, dass wir Sie bei XING über aktuelle Veranstaltungen informieren wollen.  

Sofern Sie über XING darüber hinaus Datensätze zur Verfügung stellen, ist die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung gemäß § 6 Nr. 2 DSG-EKD.

5.3 Speicherdauer / Löschung der Daten

Wir löschen Ihre Daten, die Sie uns über XING zur Verfügung gestellt, mit Wegfall des Zwecks. Da die Kontaktaufnahme mit uns über XING verschiedene Zwecke haben kann, hängt die Speicherdauer wesentlich vom Grund Ihrer Kontaktaufnahme ab.

Den Zeitpunkt der Löschung Ihrer Daten, für die XING verantwortlich ist, entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von XING.

Diese finden Sie hier:                                                               https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

5.4 Datenweitergabe

Wir geben keine Daten, die wir von Ihnen über XING erhalten haben, an Dritte weiter. Bezüglich der Datenweitergabe durch XING verweisen wir auf den in Abschnitt 5.3 zitierten Link zur Datenschutzbestimmung.

5.5 Widerruf / Widerspruch der Datenverarbeitung

Ein Widerruf der Datenverarbeitung, die auf die Einwilligung gestützt wird, ist jederzeit möglich. Bezüglich der Geltendmachung von Rechten (z.B. Betroffenenrechten) weisen wir darauf hin, dass diese idealerweise gegenüber XING geltend gemacht werden können.

XING hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sie können die Datenverarbeitung zusätzlich dadurch verhindern, dass Sie weder auf das XING Icon auf unserer Website klicken noch über XING unseren Kanal aufsuchen.

 

6. LinkedIn

Die Johanniter GmbH nutzt den Social-Media-Kanal LinkedIn von der Fa. Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

6.1 Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen LinkedIn, um mit Ihnen und weiteren Interessenten zu kommunizieren und Sie dort unter anderem über die Johanniter GmbH informieren zu können.

Dabei werden im Regelfall Cookies auf Ihren Rechnern gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten gespeichert wird. Diese Nutzerdaten werden uns von LinkedIn anonymisiert und aggregiert zur Auswertung zur Verfügung gestellt.

Wir verarbeiten darüber hinaus nur die Datensätze, die Sie uns über LinkedIn zur Verfügung stellen.

6.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Bereitstellung des Dienstes LinkedIn ist § 6 Nr. 4 i. V. m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Sofern Sie über LinkedIn darüber hinaus Datensätze zur Verfügung stellen, ist die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung gemäß § 6 Nr. 2 DSG-EKD.

6.3 Speicherdauer / Löschung der Daten

Wir löschen Ihre Daten, die Sie uns über LinkedIn zur Verfügung gestellt, mit Wegfall des Zwecks. Da die Kontaktaufnahme mit uns über LinkedIn verschiedene Zwecke haben kann, hängt die Speicherdauer wesentlich vom Grund Ihrer Kontaktaufnahme ab.

Den Zeitpunkt der Löschung Ihrer Daten, für die LinkedIn verantwortlich ist, entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien LinkedIn.

Diese finden Sie hier:                                                                                   https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

6.4 Datenweitergabe

Wir geben keine Daten, die wir von Ihnen über LinkedIn erhalten haben, an Dritte weiter. Sofern LinkedIn Datensätze weiterleitet, ist dies aus der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn zu entnehmen, siehe Abschnitt 7.3.

Darüber hinaus finden Sie Informationen zur Übertragung von Datensätzen in die USA: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

6.5 Widerruf / Widerspruch der Datenverarbeitung

Ein Widerruf der Datenverarbeitung, die auf die Einwilligung gestützt wird, ist jederzeit möglich. Bezüglich der Geltendmachung von Rechten (z.B. Betroffenenrechten) weisen wir darauf hin, dass diese idealerweise gegenüber LinkedIn geltend gemacht werden können. LinkedIn hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Hinweise zu Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier:             https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

 

7. Wahrnehmung der Rechte nach dem DSG-EKD
Ihre Rechte können Sie gegenüber uns jederzeit geltend machen, soweit uns dies im Rahmen der Bereitstellung unserer Social-Media-Kanäle möglich ist. Die Ansprechpartner für die Ausübung der Rechte und weitergehende Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite: https://www.johanniter.de/datenschutz/datenschutzerklaerung-der-johanniter-gmbh/

 

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die ständige Entwicklung des Internets sowie der Rechtslage als auch die Hinzufügung weiterer Social-Media-Kanäle können es notwendig machen, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Daher behalten wir uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung für die Zukunft zu ändern.

 

Stand November 2020