Psychologe/ Psychotherapeut (m/w/d)

  • Treuenbrietzen
  • 01.09.2022, befristet
  • Teilzeit, 30

Das Johanniter-Gesundheitszentrum für Sozialpsychiatrie sucht ab 01.09.2022, für 30 Stunden/ Woche, befristet für zwei Jahre einen Psychologen/ Psychotherapeuten (m/w/d) Kennziffer: TRB-JZ-22-05

Was Sie tun

              • Verantwortung therapeutischer Einzel- und Gruppengespräche mit Klient*innen, einschließlich deren Dokumentation
        • Mitarbeit an der Erstellung der Hilfebedarfserfassung, Berichten nach IBRP und Hilfebedarfserfassung
        • Durchführung therapeutischer Gespräche mit Klient*innen und deren Angehörigen
        • Krisenintervention
        • Aktive Teilnahme an den Team- und Bereichsleitersitzungen
        • Durchführung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, Fallgesprächen, ggf. Einzelsupervisionen mit Mitarbeitenden
        • Organisation eines Gesundheitstages

Was Sie mitbringen

  • Berufsausbildung zur/m Psychologin/Psychologe,

Psychotherapeutin/Psychotherapeut

Vorkenntnisse im psychosozialen Bereich

Was wir Ihnen bieten

  • Tarifliche Vergütung

  • 13. Monatsgehalt

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • 30 Tage Urlaub

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

  • Mitarbeitendenfeste

Wer wir sind

Johanniter-Gesundheitszentrum für Sozialpsychiatrie gGmbH

Das Johanniter-Gesundheitszentrum für Sozialpsychiatrie ist eine Tochtergesellschaft der Johanniter GmbH, Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen und unterhält zwei Wohnstätten, das Ambulant Betreute Wohnen und eine Tagesstätte. Hier können Klienten/innen mit Suchterkrankungen und chronisch psychischen Erkrankungen gleichermaßen versorgt werden.

Sie haben Lust Teil unseres Teams zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Per Post:

Johanniter GmbH

Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

Personalabteilung

Johanniterstraße 1, 14929 Treuenbrietzen

Oder per E-Mail an: Bewerbungen@trb.johanniter-kliniken.de

 

Wir stehen für Chancengleichheit:

Wir unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.