Oberärztin/Oberarzt/d für Gefäßchirurgie

  • Stendal
  • ab sofort, unbefristet
  • Voll- oder Teilzeit

Die Johanniter GmbH Zweigniederlassung Stendal Johanniterkrankenhaus Genthin-Stendal . Der Mittelpunkt unserer Arbeit ist die ganzheitliche Betreuung des kranken und pflegebedürftigen Menschen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Der Johanniterorden sieht seit über 900 Jahren die Pflege und Heilung der Kranken als eine besondere Aufgabe an. Das Johanniter-Krankenhaus Genthin – Stendal ist Schwerpunktkrankenhaus und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg.

Was Sie tun

Wir suchen/erwarten

einen versierten Facharzt für Gefäßchirurgie mit breitem klinischem Erfahrungsspektrum auch in der endovaskulären Therapie

 eine engagierte Persönlichkeit, die sich durch Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz auszeichnet und gerne im interkollegialen und interdisziplinären Kontext selbständig und eigenverantwortlich arbeitet

Aufgabengebiet:

Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst und den Visiten

alle operativen Eingriffe laut OP-Katalog

  • Arbeit auf Station
  •  
  • Anamnese, Status, Epikrisen, Erlernen und Durchführen diagnostischer Prozeduren bei pAVK (Doppler, Duplex)
  •  
  • Arbeit in der Angiografie

Was Sie mitbringen

Wir bieten

  • eine Angiosuite Axiom Artis von Siemens 
  • ein Arbeitsfeld alle interventionellen Gefäßtherapien umfassend mit einem guten Mischungsverhältnis zur klassischen Gefäßchirurgie
  • ein angegliedertes MVZ – Gefäßchirurgie mit hohem Patientenaufkommen
  • Duplexsonographische Vollausstattung
  • Ausbildung zum endovaskulären Chirurgen/Spezialisten möglich
  • geregelte Arbeitszeiten und geförderte Weiterbildungen
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einem expandieren Team
     
    Die Gefäßchirurgie ist eine eigenständige Abteilung der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie und verfügt über 26 Betten. Das operative Spektrum umfasst alle gängigen Eingriffe der arteriellen und venösen Gefäße, incl. EVAR und Hybridverfahren. Durch die im Haus vertretene Dialysepraxis ist ein hohes Aufkommen an Shuntoperationen und –interventionen zu verzeichnen.
    Ein besonderer Schwerpunkt betrifft alle Verfahren perkutaner und endovaskulärer Therapien: supraaortal, abdominal und peripher, wobei auch Atherektomieverfahren und die Rotationsthrombektomie zur Anwendung kommen.
  • Die interventionellen, perkutanen Verfahren werden in der Klinik von Gefäßchirurgen in stationärer DSA-Anlage durchgeführt. Tagtäglich stehen ein konventioneller Eingriffsraum sowie die Angiosuite zur Verfügung.

     

    Die radiologische Gefäßdiagnostik umfasst DSA, multislice CT-Angio und MRT – Angio im Haus.

     

    Für Vorabinformationen steht Ihnen gerne Prof. Dr. Fahlke  unter der Tel.: 03931-661100, zur Verfügung.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Johanniter GmbH

    Zweigniederlassung Stendal

    Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal

    Personalabteilung

    Frau Jana Höft

    Wendstr. 31

    39576 Stendal

     

Was wir Ihnen bieten

  • 30 Tage Urlaub

  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten

  • attraktiver Standort

  • betriebliche Altersvorsorge

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen und neue Ideen zu verwirklichen

  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit

  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • vielseitiges, abwechslungsreiches und sicheres Arbeitsumfeld

  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

  • Zuschläge für Feiertagsarbeit

  • Zuschläge für Nachtarbeit

Wer wir sind

Die Johanniter GmbH Zweigniederlassung Stendal Johanniterkrankenhaus Genthin-Stendal .

Der Mittelpunkt unserer Arbeit ist die ganzheitliche Betreuung des kranken und pflegebedürftigen Menschen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Der Johanniterorden sieht seit über 900 Jahren die Pflege und Heilung der Kranken als eine besondere Aufgabe an. Das Johanniter-Krankenhaus Genthin – Stendal ist Schwerpunktkrankenhaus und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg.