Leistungen der Angiologie

Unsere ambulanten und stationären Leistungen

Das ambulante und stationäre Leistungsspektrum der Angiologie umfasst die Diagnostik und Behandlung von Arterien-, Venen- und Lymphgefäßen.

Unsere Kernleistungen

  • Stadiengerechte konservative und interventionelle Therapie der peripheren Atherosklerose (Gefäßverkalkung der Becken-, Beine-, Nierengefäße oder Halsschlagadern).
  • Therapie des diabetischen Fußsyndroms
  • Interdisziplinäre Therapie chronischer Wunden
  • Screening auf infrarenales Bauchaortenaneurysma und spezifische Nachsorge nach der Behandlung
  • Konservative und interventionelle Therapie der intravenösen Thromboembolien (tiefe Venenthrombose, Lungenembolie)
  • Konservative und interventionelle Therapie der chronisch venösen Insuffizienz und der Varikosis
  • Lymphgefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie der entzündlichen Gefäßerkrankungen (Vaskulitiden, Systemerkrankungen)
  • Gerinnungsstörungen, Thromboseneigung, Thrombophelie
  • Behandlung internistischer Begleiterkrankungen
  • Risikostratifizierung von kardiovaskulären Ereignissen
  • Diagnostik und Therapie der sekundären arteriellen Hypertonie

Zurück zum Fachbereich

Nicht invasive Leistungen:

  • Kompressionssonographie venös
  • Farbcodierte Duplexsonographie venös/arteriell für periphere Gefäße, periphere Venen, Aorta abdominalis, Becken-Strombahnen, Carotiden und Arteria vertebralis
  • Chronisch venöse Insuffizienz
  • Nierenarterien-Resistance-Index-Bestimmung
  • Kapillarmikroskopie
  • Laufbandergometrie

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles rund um Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.
 

zum Patientenservice