Sachbearbeiter (w/m/d) für die Verwaltung

  • Dortmund, Johanniter-Klinik am rombergpark
  • ab sofort
  • Teilzeit

Wir zum nächstmöglichen Termin einen Sachbearbeiter (w/m/d) für die Verwaltung in Teilzeit (19,5 Std. pro Woche)

Was Sie tun

  • Rechnungsbearbeitung inkl. Eingabe in „Diamant“ (Vorbereitung für die dezentrale Buchhaltung)
  • Unterstützung im Bereich Beschaffungswesen insbesondere Bedarfsermittlung, Angebotseinholung, Bestellung, Lieferüberwachung, Reklamation
  • Unterstützung anderer Bereiche in der Verwaltung, insbesondere im Sekretariat  des kaufmännischen Leiters
  • Vertretung im Urlaubs- und Krankheitsfall

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mindestens dreijährige Erfahrung in der Buchhaltung
  • Umfassende EDV-Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team– und Kommunikationsfähigkeit
  • Wünschenswert, aber nicht Bedingung ist die Erfahrung mit dem Programm „Diamant“

 

Was wir Ihnen bieten

  • ein interessantes Arbeitsgebiet mit tollen Kolleginnen und Kollegen

  • Einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen

Wer wir sind

Die Johanniter-Klinik am Rombergpark ist eine im August 2015 neu eröffnete Rehabilitationsklinik für Neurologie und Orthopädie. Sie verfügt über 195 Betten und 80 ambulante Behandlungsplätze. Zu ihren Schwerpunkten zählen die neurologische Frührehabilitation und die medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail an:
Johanniter-Klinik am Rombergpark GmbH

Personalabteilung
Am Rombergpark 42
44225 Dortmund
E-Mail: bewerbung(at)do.johanniter-kliniken.de

Wir bitten Sie, aufgrund der hohen Anzahl von Bewerbungen von telefonischen Rückfragen zum Stand der Bewerbungen abzusehen. Die Bewerbungen werden entsprechend den datenschutz-rechtlichen Vorschriften nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.