Ergotherapie

Ziel der Ergotherapie ist es, den Alltag wieder so selbständig und unabhängig wie möglich zu gestalten. Für eine optimale Rehabilitation wenden wir anerkannte Therapieverfahren an und kombinieren diese. 

Aus dem ergotherapeutischen Befund und den Bedürfnissen des Rehabilitanden und seiner Angehörigen entwickelt das Team des Neurologischen Rehanzentrums Friedehorst individuelle Therapieschwerpunkte, wie beispielsweise: 

  • wieder Greifen und Schreiben können
  • alltagsorientiertes Planen und Handeln
  • Kompensationsstrategien für verloren gegangene Funktionen entwickeln
  • Erlernen neuer Strategien

Die Ergotherapie findet in Einzelsituationen und Kleingruppen statt.

Behandlungskonzepte

Zu den aktuellen Behandlungskonzepten gehören:

  • Affolter
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Perfetti
  • Spiegeltherapie
  • PNF
  • Gerätegestützte Ergotherapie
  • Medical Taping
  • Alltagsorientiertes Training
  • Hirnleistungstraining
  • Schreib- und Tasttaturtraining
  • Arm-Handschienenversorgung

Ihr Aufenthalt bei uns

Wir möchten unsere jungen Patienten und ihre Angehörigen vom ersten Augenblick an bestmöglich betreuen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gern Fragen rund um Aufnahme und Aufenthalt.