13.04.2022 | Johanniter-Stift Duisburg-Neudorf

Eine MAV für Alle!

Neuwahl der Mitarbeitendenvertretung im Johanniter-Stift Duisburg

Fünf Personen in einem Garten
Das Team der Mitarbeitendenvertretung: Christian Arens, Ivette Tufuo, Petra Ludwig, Karla Scheidat und Dennis Aszalos (v. li. n. re.)

Mit frischem Elan startet im April 2022 das gewählte MAV-Team in seine neue Amtszeit. Für die kommenden vier Jahre haben sich mit eindeutigem Ergebnis Christian Arens, Ivette Tufuo, Petra Ludwig, Karla Scheidat und Dennis Aszalos von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Einrichtung ordentlich wählen lassen!

„Wir sind da für die Mitarbeiternden! Gerne setzen wir uns für die Belange unserer Kollegen und Kolleginnen ein, wenn es Herausforderungen oder Fallstricke am Arbeitsplatz und im Miteinander gibt“, so Petra Ludwig, die bereits seit 2009 das Amt mit großem Engagement ausübt.

Christian Arens, Vorsitzender des gewählten Organs ergänzt: „Das MAV Team versucht selbst kurzfristig im persönlichen Gespräch, telefonisch oder per Mail kompetent Fragen zu klären und bei Problemen Hilfe und Unterstützung zu leisten“.

Was sind die konkreten Aufgaben in nächster Zeit?

„Die aktive Interessenvertretung aller Mitarbeitenden und fachliche Beratung kann ab sofort wieder zu regelmäßigen Sprechzeiten in Anspruch genommen werden“ – darin sind sich alle Mitglieder einig.

Neben bedarfsgerechter Gesprächsführung mit Vorgesetzten steht auch die regelmäßige Fort- und Weiterbildung der MAV in Sachen Arbeitsschutzgesetz sowie dienstrechtlicher Bestimmungen auf der Agenda.

Es werden auch künftig eigene Mitarbeitendenversammlungen durchgeführt und Feiern für Kollegen und Kolleginnen geplant. Nicht zuletzt bleibt der Austausch und die stete Mitsprache der MAV bei personellen Veränderungen mit der Leitungsriege des Stifts unerlässlich.

Auf eine gute Zusammenarbeit freut sich das ganze Team!