Aktuelles

Aktuelles aus unseren Projekten

  • Johanniter entsenden medizinisches Team nach Papua Neuguinea

    Johanniter entsenden medizinisches Team nach Papua Neuguinea

    22.04.2021

    Die Weltgesundheitsorganisation Anfang April einen internationalen Hilferuf für die medizinische Hilfe in Papua Neuguinea veröffentlicht. Hintergrund ist ein signifikanter Anstieg von SARS-CoV-2 Fällen.

    Mehr lesen
  • Logistik macht Hilfe möglich

    Logistik macht Hilfe möglich

    14. April 2021

    Logistik ist mittlerweile ein hochsensibles und perfekt getaktetes Unterfangen. Deshalb kommt es vor allem auf planerisches Geschick und Führungsstärke an. Auch in der humanitären Hilfe.

    Mehr lesen
  • Unsichtbare Narben heilen

    Unsichtbare Narben heilen

    07.04.2021

    Psychische Gesundheit ist ein wichtiger Bestandteil im Leben jedes einzelnen Menschen. Doch sie ist vor allem bei denen gefährdet, die Fluchtsituationen und geschlechtsspezifische Gewalt durchleben.

    Mehr lesen
  • 10 Jahre EU MODEX: Für weltweite Einsätze als Teamplayer

    10 Jahre EU MODEX: Für weltweite Einsätze als Teamplayer

    25.03.2021

    Seit mehreren Jahren leiten die Johanniter zusammen mit Partnern die EU MODEX für medizinische + USAR Module. Bei den Katastrophenschutzübungen trainieren europäische Rettungskräfte zusammen, um im Katastrophenfall schnell zu helfen.

    Mehr lesen
  • Ecuador: Integration als Grundlage für ein besseres Leben

    Ecuador: Integration als Grundlage für ein besseres Leben

    10.03.2021

    Zusammen mit dem Roten Kreuz Ecuador haben wir Ende des vergangenen Jahres ein Projekt gestartet, um venezolanische Migranten und Migrantinnen sowie die aufnehmenden Gemeinschaften in vier Städten des Landes bei der Integration zu unterstützen.

    Mehr lesen
  • Happy Birthday Aktion Deutschland Hilft!

    Happy Birthday Aktion Deutschland Hilft!

    Als Gründungsmitglied im Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ feiern wir in diesem Jahr 20 Jahre koordinierte humanitäre Hilfe.

    Mehr lesen
  • Kenia: Fit für Erste-Hilfe

    Kenia: Fit für Erste-Hilfe

    11.02.2021

    Kenia hat zunehmend mit Naturkatastrophen zu kämpfen. Ersthelfende spielen dann eine wichtige Rolle. Damit sie in Zukunft besser und gestärkt reagieren können, haben wir zusammen mit drei regionalen Partnern ein neues Projekt gestartet.

    Mehr lesen
  • Lockdown im Libanon: Familien auf harte Probe gestellt
    Ein Junge macht Hausaufgaben am Wohnzimmertisch

    Lockdown im Libanon: Familien auf harte Probe gestellt

    02.02.2021

    Seit Mitte Januar gilt im Libanon ein harter Lockdown. Landesweit dürfen Menschen nicht mehr auf die Straße. Unser Mitarbeiter Roy Joude lebt im Libanon und hat mit mehreren Familien gesprochen, um zu erfahren, wie es ihnen derzeit ergeht.

    Mehr lesen
  • Mosambik nach Zyklon "Eloise"

    Mosambik nach Zyklon "Eloise"

    25.01.2021

    Tagelange Regenfälle haben Fluten und Zerstörung verursacht. Die Johanniter prüfen zusammen mit Partnern die Schäden und den Hilfsbedarf.

    Mehr lesen
  • GROWTH-Projekt: Mit starken Partnern Ziele erreichen

    GROWTH-Projekt: Mit starken Partnern Ziele erreichen

    18.01.2021

    Das länderübergreifende GROWTH-Projekt GROWTH unterstützt zehn Basisorganisationen aus Myanmar, Kambodscha und den Philippinen in ihrer Organisationsentwicklung.

    Mehr lesen
  • Lockdown Libanon: Johanniter unterstützen mit Nahrungsmitteln

    Lockdown Libanon: Johanniter unterstützen mit Nahrungsmitteln

    15.01.2021

    In den kommenden 12 Tagen darf niemand im Libanon die Häuser mehr verlassen. Partner der Johanniter versorgten besonders bedürftige Menschen vor dem Lockdown mit notwendigen Nahrungsmitteln und Medikamenten.

    Mehr lesen
  • DZI Spenden-Siegel erhalten

    DZI Spenden-Siegel erhalten

    12.01.2021

    Das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) bescheinigt den Johannitern einen gewissenhaften und verantwortungsvollen Umgang mit den ihnen anvertrauten Geldern.

    Mehr lesen
  • Uganda: “Eine Frau durch Gewalt zu kontrollieren gilt als legitim”

    Uganda: “Eine Frau durch Gewalt zu kontrollieren gilt als legitim”

    07.12.2020

    Atwiine Muhindi Catherine, Programmkoordinatorin unserer Partnerorganisation ACORD, berichtet über die Situation für Geflüchtete und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Frauen in Uganda.

    Mehr lesen
  • Kambodscha: “Gewalt gegen Frauen ist kein Frauenthema”

    Kambodscha: “Gewalt gegen Frauen ist kein Frauenthema”

    01.12.2020

    In Kambodscha arbeiten wir mit der Organisation Women Peace Makers zusammen, deren Leiterin im Interview beschreibt, warum geschlechtsspezifische Gewalt in dem asiatischen Land so weit verbreitet ist und was ihre Organisation dagegen tut.

    Mehr lesen
  • Wirbelstürme in Mittelamerika

    Wirbelstürme in Mittelamerika

    18.11.2020

    Hurrikan Eta und Iota haben innerhalb von zwei Wochen für eine Schneise der Verwüstung in Mittelamerika gesorgt. Partner der Johanniter unterstützen die Menschen in Nicaragua mit Nahrungsmittelhilfen.

    Mehr lesen
  • Südsudan: Ehrenamtliche helfen bei Corona-Eindämmung

    Südsudan: Ehrenamtliche helfen bei Corona-Eindämmung

    13.11.2020

    Ehrenamtliche Helfer und Helferinnen der Johanniter haben seit März fast 120.000 Menschen aufgeklärt.

    Mehr lesen