Die Strategie 2025 der Johanniter-Auslandshilfe

Im Jahr 2015 hat die Johanniter-Auslandshilfe damit begonnen, ihre strategische Ausrichtung zu überarbeiten, um den Anforderungen in einer Zeit zunehmender komplexer Krisen und Katastrophen gerecht zu werden. Das Ergebnis ist die Strategie 2025, die unsere thematischen Kernkompetenzen und die Herangehensweise unserer Arbeit umreißt und definiert. Alle unsere Aktivitäten sind dabei auf zwei Oberziele ausgerichtet: Das Überleben der Menschen unmittelbar nach Katastrophen zu sichern und die Widerstandsfähigkeit von benachteiligten Menschen und Gemeinschaften zu stärken. Sie stehen stets im Mittelpunkt unserer Projekte.