Begegnungszentrum Johannisthal

Das Quartiersmanagement mit Begegnungszentrum in Johannisthal heißt alle in Johannisthal beheimateten Menschen herzlich willkommen!

Gemeinsame Aktivitäten im Begegnungszentrum Johannisthal.

Wir möchten die Lebensqualität der Menschen in Johannisthal erhalten und verbessern. Daher interessieren wir uns für die Wünsche und Sorgen der Menschen und vertreten ihre Interessen gegenüber der Öffentlichkeit und den Kommunen. Es ist uns ein großes Anliegen, die Menschen in Johannisthal sowohl miteinander als auch mit den relevanten Dienstleistern, Behörden, Kostenträgern, Einrichtungen und Initiativen zu vernetzen.

Wir möchten ein wertschätzendes gesellschaftliches Umfeld fördern und zu einer nachhaltigen sozialen sowie generationengerechten Infrastruktur beitragen. Dabei unterstützen wir aktiv alle in Johannisthal lebenden Menschen durch Angebote aus den Bereichen Gesundheit, Mobilität, Versorgung, Selbständigkeit und Selbstbestimmung.

Unser Ziel ist die Stärkung der Nachbarschaft und der Nachbarschaftshilfe. Hierzu bieten wir einen Raum zum Austausch, Beisammensein sowie gemeinsame Aktionen und Feste.

Wir unterstützen und fördern das freiwillige Engagement, indem wir den Interessierten die ihnen entsprechenden Aktivitäten vermitteln. Wir arbeiten eng mit unseren Kooperations- und Netzwerkpartnern im Ortsteil zusammen, um Synergieeffekte nutzen zu können.

Besonderes Augenmerk legen wir auf ältere Menschen und deren Angehörige, Menschen mit Beeinträchtigungen, Alleinerziehende und Menschen mit Migrationsgeschichte. Das Begegnungszentrum am Sterndamm 47 in Berlin Johannisthal dient als offener Treffpunkt sowie Informations- und Veranstaltungsort.

Wir bieten an:

  • Beratung und Begleitung
  • Informationsveranstaltungen und Vorträge
  • Nachbarschafts- und Jahresfeste
  • Interkulturelle und interreligiöse Veranstaltungen
  • Vermittlung von Unterstützungsangeboten
  • Freiwilliges Engagement
  • Austauschmöglichkeiten und Netzwerktreffen

Regelmäßige Angebote   

  • Sozialberatung: Montag 13 bis 15 Uhr und Donnerstag 10 bis 12 Uhr
  • Internationaler Abend: i.d.R. jeden letzten Montag im Monat 18 bis 20 Uhr
  • Schreibwerkstatt
  • Zeichenkurs

Laufende Angebote

  • Kiezhilfe (Nachbarschaftshilfe)
  • Digitalisierungsprojekt (Zugang zu digitaler Kommunikation für internetferne Personen)
  • Projekt Quasselstrippe (Nachbarschaftstelefon)
  • Pflegeberatung
  • Interreligiöser Dialog

Einmalige Veranstaltungen 2021

  • März: Internationale Woche gegen Rassismus
  • Mai: Infoveranstaltungen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht / In Kooperation mit der Evangelischen Gemeinde Johannisthal
  • Juni: Ausstellung „alte Postkarten aus Johannisthal“ in Kooperation mit Freundeskreis Heimatgeschichte
  • September: Nachbarschaftsfest Johannisthal
  • Dezember: Weihnachtsbeisammensein

Geplante Angebote

  • Spaziergänge
  • Hausaufgabenhilfe
  • Kiez-Café
  • Spielenachmittage
  • Mittagstisch
  • KIEZkiosk mit Bürgertelefon

Der Bezirk Treptow-Köpenick identifiziert sich als Sorgende Gemeinschaft. Ziel ist eine lebenswerte, generationengerechte und weltoffene Kommune. Wir sind mit dem Quartiersmanagement Johannisthal Teil der Sorgenden Gemeinschaft des Bezirkes Treptow-Köpenick. 

Aufgrund der aktuellen Situation: Wegen des Corona-Virus können unsere Angebote zur Zeit nur telefonisch und digital stattfinden.

Gefördert durch