Geschäftsstelle Bamberg

Die Geschäftsstelle des Regionalverbandes Oberfranken der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist der Sitz des Regionalvorstandes, der Verwaltung, des Fahrdienstes sowie der Bereich Ausbildung und Notrufdienste.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Oberfranken ist seit über 50 Jahren in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen aktiv und beschäftigt derzeit rund 300 hauptamtliche Mitarbeiter sowie etwa 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Wir freuen uns außerdem über die Unterstützung durch über 9.000 Fördermitglieder. Zu den Aufgaben des Regionalverbandes zählen heute unter anderem der Rettungs-, Sanitäts- und Fahrdienst sowie die Erste-Hilfe-Ausbildung. Hinzu kommen soziale Dienste wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (z.B. Ferienbetreuung, Schulbegleitung, Mittagsbetreuung) die Bereitstellung von Hausnotruf- und Mobilnotruf-Systemen sowie die Betreuung und Pflege von älteren und kranken Menschen. Neben der Geschäftsstelle in Bamberg unterhalten wir Standorte in Schlüsselfeld (Rettungswache, Sozialstation, Begegnungsstätte) sowie zwei Kindertagestätten in Reckendorf und Schlüsselau.

Außenansicht der Dienststelle Bamberg des Regionalverbandes Oberfranken der Johanniter-Unfall-Hilfe