Johanniter-Haus Erkrath

Ihre Johanniter in Erkrath

Gebäude Johanniter-Haus

„Alt und Jung - Leben unter einem Dach“ – diese Idee wurde im Johanniter-Haus in Erkrath-Hochdahl verwirklicht. Das Haus wurde im Oktober 1999 eröffnet. Leitgedanke war, generationsübergreifende Angebote unter einem Dach zu vereinen, um das Miteinander von Alt und Jung zu fördern. So befinden sich im Johanniter-Haus das Wohnen mit Service mit 23 Seniorenwohnungen, eine Begegnungsstätte und eine Kindertageseinrichtung.

Das gemeinschaftliche Zusammenleben ist stark geprägt von den Angeboten der Begegnungsstätte. Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist freiwillig. Jeder, gleichgültig welchen Alters und ob Bewohner des Hauses oder von außerhalb, kann an Angeboten der Begegnungsstätte teilnehmen. Programmpunkte sind: Wöchentliches gemeinsames Mittagessen mit Kindern der Kindertageseinrichtung, Basteln, Gesellschaftsspiele, Sitzgymnastik, Gedächtnistraining und vieles mehr. Auch die Feste des Jahreskreises werden in fröhlicher Runde vorbereitet und gefeiert. So können sich die Generationen treffen und gemeinsame Anknüpfungspunkte schaffen.

Hier geht es zum Wohnen mit Service im Johanniter-Haus Erkrath:

Wohnen mit Service

Nähere Informationen zur Begegnungsstätte im Johanniter-Haus Erkrath finden Sie hier:

Begegnungsstätte

Zur Kindertageseinrichtung im Johanniter-Haus Erkrath geht es hier:

Kindertageseinrichtung Erkrath