Johanniter-Kinderkrippe "KiWitt" in Weiden

Seit November 2014 bietet die Johanniter-Betriebskinderkrippe „KiWitt“ der Firma Witt Weiden Platz für 24 Kinder zum Lernen, Spielen und Forschen. Durch die Firmennähe der Krippe, lassen sich Beruf, Familie und Betreuung optimal verbinden.

Das neu gebaute Gebäude umfasst zwei lichtdurchflutete und einladende Gruppenräume mit Platz für jeweils 12 Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren. Die Gruppen sind altersgemischt.

 

Jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und individuell in seiner Entwicklung begleitet. Stärken und Ressourcen werden optimal mit in die Gesamtgruppe getragen. Somit bauen wir das Selbstwertgefühl jedes Einzelnen auf und geben ihm einen gesunden starken Charakter für den weiteren Lebensweg im Kindergarten.

 

Die offene Elternarbeit ist uns sehr wichtig. Neben dem vielen Informationsmöglichkeiten, die die Sorgeberechtigen über unsere pädagogische Arbeit erhalten, ist der persönliche Austausch unerlässlich. Nur durch eine ehrliche Grundbasis, können alle Beteiligten richtig auf das Kind eingehen.

 

Das Profil der Einrichtung „Forscher forschen“ - Naturwissenschaft mit Kleinkindern, bietet den Betreuenden eine wichtige und gesunde Basis zur richtigen Einschätzung der alltäglichen Phänomene. Wir bieten den Kindern, was sie in der Stadt viel zu wenig bekommen: Viel Möglichkeiten mit Naturmaterialien und einfachen Dingen zu experimentieren. Auch die Wertschätzung von Büchern und Geschichten ist uns wichtig. Hierzu unterstützt uns die ausgebildete Lesehündin „Debby“, die eine positive Haltung und Freude an Büchern vermittelt. Tierische Unterstützung macht Spaß und gleicht die Kinder aus.

 

Abheben können wir uns von anderen Krippen aber auch mit langen und flexiblen Öffnungszeiten, wenigen Schließtagen, pädagogisch hoch qualifizierte Mitarbeiter und den TÜV-SÜD nach DIN ISO 9001, der eine stetig qualitativ hochwertige Einrichtung in der Gestaltung und Wartung, sowie auch in der pädagogischen Arbeit garantiert.

Unsere Einrichtung im Überblick