Johanniter-Kindertagesstätte Wickrath

In unserer zweigruppigen Kita in Wickrath betreuen wir Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren.

Gebäude der Johanniter-Kindertagesstätte Wickrath

Wie in allen Kindertageseinrichtungen der Johanniter spielt der Partizipationsgedanke, die Mit- und Selbstbestimmung der Kinder, im pädagogischen Alltag eine bestimmende Rolle. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind die Erlebnispädagogik mit monatlichen Wandertagen und einer jährlichen Waldwoche. In enger Zusammenarbeit mit der evangelischen Gemeinde vermitteln und leben wir christliche Werte und Normen. Im Alltag achten wir darauf, den Kinder eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung zu ermöglichen. Eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Selbstverständlich stehen das Kindeswohl und der Kinderschutz stets an erster Stelle für uns.

Die wichtigsten Infos über unsere Kita

Pädagogische Schwerpunkte

Ein Baumstamm ist mit einem Gesicht aus Naturmaterialien aus dem Wald geschmückt.
Waldwoche der Kita Wickrath
  • Wir arbeiten erlebnispädagogisch durch monatliche Wandertage und die jährliche Waldwoche.
  • Wir legen Wert auf gesunde Ernährung, indem wir den Kindern täglich ein Frühstück und sehr ausgewogene Ernährung vom Caterer anbieten.
  • Wir vermitteln christliche Werte und Normen und arbeiten eng mit der evangelischen Kirchengemeinde zusammen. Einmal im Monat feiern wir einen Kindergottesdienst während der Kitazeit.
  • Wir achten auf Bewegung, indem wir zum Beispiel täglich in den Garten gehen. An die Gruppenräume angeschlossen sind Toberäume.
  • In enger Zusammenarbeit mit der Mönchengladbacher Polizei tragen wir zur Verkehrssicherheit der Kinder dabei.
  • Wir fördern die Partizipation der Kinder, indem sie im Alltag, bei Gruppenthemen und bei anstehenden Festen in Abstimmungsgremine mitentscheiden.
  • Wir schreiben Elternarbeit groß.