Johanniter-Kindertagesstätte Wickrathberg

Wir sind eine zweigruppige Kindertagesstätte, in der wir 40 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung betreuen, bilden und erziehen.

Erzieherin mit drei Kindern

Wir haben es uns in unserer Einrichtung zur besonderen Aufgabe gemacht, die Kinder sozial-emotional zu fördern, und bieten entsprechende Projekte an. Unsere Räume sind durch die offene Arbeit für alle Kinder in Funktionsbereiche unterteilt. Eine gut eingerichtete Küche ermöglicht es uns, alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit den Kindern zu erproben. Das 1500 qm große Außengelände ist zugleich ein Spiel-, Bewegungs- und Erfahrungsraum für Kinder. Jede Gruppe hat einen direkten Zugang zu unserem weitläufigen Garten.

Wie in allen Kindertageseinrichtungen der Johanniter spielt der Partizipationsgedanke, die Mit- und Selbstbestimmung der Kinder, im pädagogischen Alltag eine bestimmende Rolle.

Die wichtigsten Infos

Pädagogische Schwerpunkte

  • Sprache und Kommunikation: Wir fördern die Sprachfähigkeit im Alltag durch gezielte Sprachspiele und altersentsprechende Kommunikation.
  • Bewegung: Wir machen täglich offene Bewegungsangebote in unserem großzügigen Außengelände. Wöchentlich gibt es außerdem einen Turnnachmittag.
  • Musik: Wir singen Lieder, machen Singspiele, fördern das Gefühl für Rhythmik und geben Gelegenheit, Instrumente kennenzulernen. Jede Woche gibt es einen Tanznachmittag.
  • Kreativität: Wir fördern die Entfaltung der Kreativität altersentsprechend mit freiem Gestalten, gezielten Bastelangeboten, Raumgestaltung, Experimenten und verschiedenen Materialerfahrungen mit allen Sinnen.
  • Religion: Bei uns gibt es Tischgebete, Gottesdienste und Feste im Kirchenjahr. Wir legen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und respektvollen Umgang miteinander.
  • Sozial-emotionale Förderung: Hierzu bieten wir Projekte an wie zum Beispiel "Kindergarten Plus" zur Stärkung der emotionalen Kompetenzen, das von der deutschen Liga für das Kind entwickelt wurde.  Zusätzlich bieten wir für die Vorschulkinder einen Selbstbehauptungskurs an. Auch hier werden emotionale Kompetenzen gestärkt und von einem Konflikttrainer begleitet.

Unsere Einrichtung bietet:

  • eine individuelle Eingewöhnung jedes Kindes nach dem Berliner Modell
  • ganzheitliche Förderung zur Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes in allen Bildungsbereichen
  • Beobachtung und Dokumentation der Bildungsprozesse von Kindern durch Bildungsbücher
  • Partizipation von Kindern und Eltern
  • regelmäßige Elternsprechtage
  • Zusammenarbeit mit dem Elternrat und dem Förderverein
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, wie zum Beispiel der evangelischen Kirchengemeinde Wickrathberg, das Jugendamt der Stadt Mönchengladbach, Frühförderstelle und Grundschuem