Kita Schildkröte in Grünheide (Mark)

Die Kita Schildkröte bietet 88 Kitaplätze, von denen 18 Plätze Kindern von Beschäftigten der benachbarten Median Klinik zur Verfügung stehen.

Größer, heller, moderner - einfach schöner, so ist die neue Johanniter-Kita „Schildkröte“ in Grünheide. Der Neubau bietet viele Spiel- und Klettermöglichkeiten, sowohl innen als auch außen.

Aufgrund des erhöhten Bedarfes an Kitaplätzen in der Gemeinde Grünheide als auch der benachbarten Median-Klinik für seine Mitarbeiter/innen wurde eine Kita mitt 88 Plätzen gebaut, wovon 70 Plätze ausschließlich für Kinder der Gemeinde Grünheide und 18 Plätze für Kinder von Beschäftigten der Rehaklinik vorgesehen sind. Aufgrund der dortigen Schichtarbeit sind die Öffnungszeiten im Bedarfsfall montags-freitags von 5.30 - 20.00 Uhr. Aktuell ist die Einrichtung von 6.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Getreu nach dem Motto "Aus Liebe zum Leben" ist das Kita-Konzept auf eine offene Arbeit in zum Teil altersgemischten Gruppen mit einem geschützten Kinderkrippenbereich ausgerichtet. Im Haus, der pädagogischen Arbeit und in den Projekten spiegeln sich die sechs Bildungsbereiche wider und gestalten maßgeblich das Leben in der Kita. Das Johanniter-Kitaleitbild sorgt hier für Orientierung und vertritt eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt und fördert Kooperation und Vernetzung. In den Kita-Alltag werden unter anderem kneipp- und religionspädagogische Aspekte integriert und christliche Werte vermittelt.

Daten, Fakten und Bilder

zum Baugeschehen der Johanniter-Kindertagesstätte "Schildkröte"

Unser Bautagebuch