29.09.2020 | Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer

Johanniter-Jugendgruppen starten wieder

Bedingt durch Corona liegt eine lange dienstfreie Zeit hinter den ehrenamtlichen Kindern und Jugendlichen der Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer.

Jugendgruppe vor einem Krankenwagen
Ein Teil der Jugendgruppe 2 beim Treffen am Montag

Bedingt durch Corona liegt eine lange dienstfreie Zeit hinter den ehrenamtlichen Kinder und Jugendlichen der Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer. In der Hochphase der Pandemie ruhten die regulären Jugendstunden. Zudem mussten in den vergangenen Monaten viele Veranstaltungen, Zeltlager und Treffen abgesagt werden. Untätig waren die Jugendgruppen in dieser Zeit aber nicht: In digitalen Videokonferenzen trafen sich die größeren Jugendlichen und tauschten sich aus.

Nach einer langen Vorbereitungszeit konnten sie sich jetzt erstmals wieder treffen. Die Jugendstunden finden unter festgelegten Hygienemaßnahmen statt. Der gestrige Probelauf zeigte,wie gut die Kinder und Jugendlichen mit den festgelegten Regularien umgehen können. Am größten war aber die Freude über das persönliche Wiedersehen. Die Teilnehmer berichteten über die Zeit in der Coronapause und was sie bewegt.

Die Treffen der Jugendgruppen findet ab jetzt wieder zu folgenden Zeiten statt, ausgenommen sind die Herbstferien.

Jugendgruppe 1/Blaulichtbande | 3-6 Jahre - Start nach den Herbstferien, Datum+Zeit folgen
Jugendgruppe 2 | 6-12 Jahre - Montags, 17-18 Uhr
Jugendgruppe 3 | ab 12 Jahre - Montags, 18:15-19:30 Uhr
Gruppe 3 findet nächste Woche, 05.10. nicht statt.

Neue Mitglieder sind nach der Pause willkommen und können sich unter anmelden oder Informationen anfordern.