JHG Altmark

Willkommen bei der JHG Altmark

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft (JHG) Altmark ist ein Ordenswerk des Johanniterordens und organisatorisch der Provinzial-Sächsischen Genossenschaft untergeordnet.

Die JHG Altmark wurde am 6. Oktober 1998 von Herrn v. Kalben gegründet. Seitdem haben sich ihre rund 40 Mitglieder, darunter ehrenamtlich tätige Grüne Damen und Ritter des Ordens, sowohl in Krankenhäusern als auch in Seniorenhäusern engagiert und zahlreiche Besuchsdienste in ihren Gemeinden und im Hospiz geleistet.

Seit der Übergabe an ein jüngeres Team im Jahr 2013, steht die Kinder und Jugendarbeit im Vordergrund des Engagements.
Dabei setzen wir uns besonders für die Lehr- und Lernmethode „Lernen durch Engagement“ ein, in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Lernen durch Engagement.“
Lernen durch Engagement verknüpft das Lernen im Unterricht mit dem gesellschaftlichen Engagement und richtet sich an alle Schultypen und Schüler aller Altersgruppen.

Was ist LdE?

  • ...Menschen mit Behinderung bei einem Ausflug begleiten, ist Engagement/engl.Service
  • ...im Leistungskurs Musik das Thema Musiktherapie bearbeiten, ist Lernen/engl. Learning
  • ...wenn Schüler Konzerte gemeinsam mit behinderten Menschen gestalten und dabei ihr Wissen um Musiktherapie aus dem Unterricht einfließen lassen, ist das Lernen durch Engagement (engl. Service Learning).