Seniorpartner in School (SIS)

Streit, Liebeskummer, ungerechte Behandlung oder Mobbing sind Themen, die einem im Leben begegnen und schon im Schulalltag der Kinder präsent sind. Dort bleibt oft zu wenig Zeit, um sie friedlich zu lösen. Hier engagieren sich ehrenamtlich die Seniorpartner in School. Sie gehen in Schulen und nehmen sich Zeit für die Sorgen und Konflikte der SchülerInnen. 

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Dresden hat die Trägerschaft für dieses Projekt im Landkreis Meißen übernommen. In Kooperation mit dem Verein Seniorpartner in School Sachsen e.V. sind zwischen 2010 und 2014 jährlich Seniorpartner in 80 Kursstunden zum Schulmediator ausgebildet worden. Seit dem sind die Teilnehmer in 6 Schulen in Meißen, Radebeul, Radeburg und Dresden tätig.

 

Der gemeinnützige Verein Seniorpartner in School e.V. (SiS) wurde 2001 von der pensionierten Sozialarbeiterin Christiane Richter in Berlin gegründet. Aufgrund der großen Resonanz ist das Projekt inzwischen in acht Bundesländern eingeführt worden, seit 2008 in Sachsen. Inzwischen engagieren sich ehrenamtliche Schulmediatoren in Dresden, Leipzig, Chemnitz und im Landkreis Meißen.

 

2009 hat SiS den Generationenpreis des Landes Sachsen erhalten sowie 2011 den Innovationspreis Weiterbildung vom Sächsischen Kultusministerium.

 

Den Flyer des Projektes können Sie hier herunterladen.