19.11.2020 | Regionalverband Mittelfranken

Ein Häuschen zum Geburtstag

Johanniter überraschen Kollegin mit einem besonderen Geschenk – erstes Spendenhäuschen im Einsatz

Ursula Gubo freute sich rießig über das Geschenk der Kollegen.

Was soll man sich ab einem bestimmtem Alter wünschen, wenn man alles hat, was man braucht? Und alles was man nicht hat, auch nicht braucht!

Die Frage stellte sich auch Ursula Gubo anläßlich ihres runden Geburtstages. Als Sachgebietsleitung von Lacrima der Johanniter-Trauerbegleitung für Kinder in Mittelfranken ist sie immer auf der Suche nach Spenden und Unterstützung für ihr Herzensprojekt.

„Ich weiß, dass wir mit Lacrima so vielen Familien helfen können und sie in der wohl schwierigsten Zeit ihres Lebens begleiten.“, so Gubo.

Da waren sich alle Kolleginnen und Kollegen schnell einig und füllten für Ursula Gubo ein Lacrima-Spendenhäuschen. Es kamen 155.- Euro zusammen, über die sich Gubo sehr freute, zumal es das erste Mal war, dass das neue Lacrima-Spendenhäuschen zum Einsatz kam. Sie bedankte sich sehr herzlich bei ihren Johanniter-Kollegen.

Sind Sie auch auf der Suche nach einem wertvollen Spendenprojekt in der Region Mittelfranken? Die Lacrima-Spendenhäuschen können dafür kostenlos bei Ursula Gubo bestellt werden: telefonisch unter 0172 7828272 oder per Mail an ursula.gubo(at)johanniter.de.