"LEA" - Ein Angebot im Rahmen des Projekts "Lebenswirklichkeiten in Bayern"

„LEA“ - Ein Angebot im Rahmen des Projektes „Lebenswirklichkeiten in Bayern“

Bei „Lea“ handelt es sich um ein Projekt für in Bayern lebende Frauen mit Migrationshintergrund und dauerhaftem Aufenthaltsstatus sowie Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Gemeinsam werden verschiedene pädagogische Angebote und Freizeitaktivitäten geplant und durchgeführt.

Aktuelle Informationen zum Angebot erhalten telefonisch oder per E-Mail.

Ansprechpartner: Jutta Vornholt-Rimmele und Julia Wojcik, first.steps.nbg(at)johanniter.de, Tel.: 0911 52851360