Johanniter in Mittelfranken unterstützen in der Pandemie

Der Regionalverband Mittelfranken hilft an verschiedenen Stellen mit, die Corona-Pandemie zu bekämpfen.

In der aktuellen Zeit stehen für uns Corona-Schnelltests und Impfungen im Fokus. In unseren Corona-Testzentren führen wir Antigen-Schnelltests durch. Im Auftrag kommunaler Gesundheitsämter betreiben wir Corona-Impfzentren oder stellen Räumlichkeiten für Impfungen zur Verfügung.
Außerdem bieten wir diverse Schulungen zum Umgang mit PoC-Schnelltests sowie Selbsttests an. Unsere Kurse finden online, als Hybridformate (online und Präsenz) oder als reine Präsenzveranstaltungen statt. Buchen Sie jetzt Ihren Kurs und lernen Sie den richtigen Umgang mit Antigen-Schnelltests. Für alle weiteren Schulungsarten steht Ihnen unserer Ausbildungsabteilung unter der E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung.

Corona-Tests

Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet unterschiedliche Arten von Corona-Tests für Privatpersonen und Kommunen. Auf dieser Seite erfahren Sie unter anderem, welche Testverfahren wir einsetzen, wann Sie sich testen lassen müssen und in welchen Fällen Ihre Krankenkasse oder der Bund die Kosten für einen Corona-Test übernimmt.

Corona-Schulungsangebot

Die Antigen-Schnelltest-Schulung richtet sich an Personal in Kitas, Schulen, Apotheken und Unternehmen der kritischen Infrastruktur. Die Schulung erfolgt ausschließlich online.

Corona-Impfungen

Die Corona-Pandemie hat die Welt nach wie vor fest im Griff. Die wirksamste Art, um die weitere Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen und schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle zu verhindern, sind Impfungen. Auch wir in Mittelfranken helfen hier mit.